Auf der A44 zwischen Mönchengladbach und Aachen begegnet Autofahrern nahe der Abfahrt Kreuz Jülich-Ost das Hinweisschild "Zitadelle Jülich". Wer die Autobahn hier über die B55 verlässt, kommt zu einer der am besten erhaltenen Festungen der frühen Neuzeit, Zeugnis der Festungs- und Schlossbaukunst der Renaissance.

Heute beherbergt die Anlage ein Gymnasium und das Museum Zitadelle. Jenseits der A44 Richtung Norden ist schon von weitem die "Millicher Halde" bei Hückelhoven zu sehen. Sie bietet noch bis zum 6. Januar 2019 die Bühne für einen spektakulären Parcours aus Lichtinstallationen. 250.000 Lichter versprechen hier ein "Winter-Wonderland“ voller Magie.

Wo: A44, AS8 Kreuz Jülich-Ost