Auf der A 4 von Görlitz nach Bad Hersfeld begegnet Autofahrern nahe der Ausfahrt Erfurt-West das Hinweisschild "Krämerbrücke Erfurt". Wer die Autobahn hier verlässt, kommt über die L 3004 in die Altstadt von Erfurt.

Ursprünglich aus Holz errichtet, teilen sich 32 Häuser die 120 Meter lange Verbindung zwischen Wenigemarkt und Benediksplatz: Galerien und kleine Lädchen wechseln hier einander ab, präsentieren Thüringer Blaudruckstoffe oder Lauschaer Glas.

Südwestlich davon befindet sich das Ensemble aus Erfurter Dom und Severikirche. Bis zum 26. August ist die Freitreppe vom Domplatz auf den Domberg die Bühne für Georges Bizets Oper "Carmen" (täglich 20 Uhr).

Wo: A 4, AS 46 Erfurt-West