Auf der A 3 von Köln nach Frankfurt begegnet Autofahrern nahe der Ausfahrt Neuwied das Hinweisschild "Zoo Neuwied". Wer die Autobahn am Anschluss 36 über die B 256 Richtung Neuwied verlässt, gelangt in 20 Minuten zum Tierpark im Stadtteil Heimbach-Weis.

Zehn Minuten davon entfernt liegt die Neuwieder Innenstadt – mit dem in seiner Form am Rhein einzigartigen Deich. Er schützt die Stadt vor Fluten, wenn es dem Rhein zu eng in seinem Bett wird. Anlässlich des "Deichstadtfestes" vom 11. bis zum 14. Juli verwandelt sich der Luisenplatz in eine Festmeile mit kulinarischen Genüssen und rund 100 Stunden Musik, vom Schlager bis zu Pop und Rock – alles zum Nulltarif.

Wo: A 3, AS 36 Neuwied