19.04.2021 Nächste Ausfahrt

Pasewalk-Nord: Woldegk – Stadt der Windmühlen

Woldegk ist als Stadt der Windmühlen bekannt.
Woldegk ist als Stadt der Windmühlen bekannt. Fotoquelle: imago/BildFunkMV

Auf der A20 von Bad Segeberg nach Prenzlau begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss35 das Schild "Woldegk – Stadt der Windmühlen". Wer die Autobahn hier verlässt, gelangt zur Landstadt im Kreis Mecklenburgische Seenplatte.

Sehenswert sind vor allem die Museumsmühle, die Ramme Café-Mühle, die Ehlertsche Mühle (technisches Denkmal), die Seemühle, die Töpfermühle Saalfeld, die Fröhlckesche Mühle sowie die Mühlenruine Kreienbrink. Der historische Stadtkern wird von der vollständig sanierten Stadtmauer eingeschlossen.

Auto: A20, AS35 Pasewalk-Nord

ÖPNV: bis Bahnhof Woldegk

Das könnte Sie auch interessieren