Auf der A 4 von Bad Hersfeld nach Görlitz begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 42 das Hinweisschild "Residenzstadt Gotha". Wer die Autobahn hier verlässt, kommt über die B 247 in die malerische Innenstadt.

Gotha ist ein architektonisches Juwel. Die gute Stube der Stadt ist das rote Rathaus, ein prachtvolles Renaissance-Gebäude. Weithin sichtbares Wahrzeichen ist Schloss Friedenstein, größte Schlossanlage aus dem Frühbarock in Deutschland. Statt Verteidigungsanlagen umgibt ein Landschaftspark englischer Prägung die Residenz.

Die unter dem Park liegenden Kasematten können auf einer unterirdischen Tour besichtigt werden (Führungen täglich um 13 und 17 Uhr).

Wo: A 4, AS 42 Gotha