Auf der A 14 zwischen den beiden Autobahnkreuzen Wismar und Schwerin begegnet Autofahrern kurz vor der Abfahrt Schwerin-Ost das Hinweisschild "Residenzstadt Schwerin".

Wer die Autobahn hier über die B 321 verlässt und ab dem Zoologischen Garten der Ludwigsluster Chaussee folgt, kann das Schweriner Schloss mit seiner prominenten Insellage und den goldenen Zinnen gar nicht übersehen. Nur wenige Minuten entfernt liegt die mit ihren Bau- und Kulturdenkmälern reich gesegnete Altstadt. Mit dem "Martensmarkt" (9. bis 11. November) lassen die Schweriner einen uralten Brauch aufleben und feiern auf dem Marktplatz ein mittelalterliches Fest.

Wo: A 14, AS Schwerin-Ost