Auf der A 44 von Dortmund nach Kassel begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss Soest das Hinweisschild "Möhnesee". Wer die Autobahn hier verlässt, kommt an das "Westfälische Meer".

Mit zehn Quadratkilometer Fläche gehört der Möhnesee zu den Riesen unter Deutschlands Stauseen: In drei Strandbädern lässt es sich prima entspannen. Bei einer Bootsfahrt kann der See von der Mitte aus erkundet werden. Wer sich auf dem Trockenen wohler fühlt, kann die zahlreichen Wander- und Radwege nutzen, die rund um den See führen.

Wissenshungrige starten ihre Möhnesee-Tour beim Landschaftsinformationszentrum (Liz).

  • Auto: A 44, AS 56 Soest
  • ÖPNV: Bahnhof Soest