21.01.2020 Nächste Ausfahrt

Straubing: Museum mit Römerschatz

Exponate im Gäubodenmuseum in Straubing.
Exponate im Gäubodenmuseum in Straubing.  Fotoquelle: Fotowerbung Bernhard/Gäubodenmuseum

Auf der A 3 von Emmerich nach Passau steht nahe der Anschlussstelle 106 das braune Hinweisschild "Römerschatz Straubing". Wer die Autobahn in Straubing verlässt und der Bundesstraße 20 folgt, kommt zum Gäubodenmuseum.

Das Museum wurde im Jahr 1908 in einem alten Bürgerhaus eingerichtet und bietet einen umfassenden Überblick über die Geschichte Straubings. Das Herzstück der Dauerausstellung ist der Römerschatz, ein 1950 entdeckter Schatz römischer Paraderüstungsgegenstände.

  • Auto: A 3, AS 106, Straubing 27
  • ÖPNV: mit dem Bus bis Ludwigsplat

Das könnte Sie auch interessieren