09.06.2020 Nächste Ausfahrt

Baiersdorf-Nord: Rehe, Luchse und Wölfe im "Wildpark Hundshaupten"

Im "Wildpark Hundshaupten" gibt es viele Tiere zu entdecken.
Im "Wildpark Hundshaupten" gibt es viele Tiere zu entdecken. Fotoquelle: GettyImages/Raimund Linke

Auf der Autobahn A 73 von Suhl nach Nürnberg begegnet Autofahrern nahe der AS 29 Baiersdorf-Nord das Hinweisschild "Wildpark Hundshaupten". Wer hier die Autobahn verlässt und der St 2243, der F 08 und der F 02 folgt, gelangt zum Tierpark.

Der Wildpark in Oberfranken wurde im Jahr 1971 gegründet. Er erstreckt sich auf einer Fläche von etwa 40 Hektar, wobei der überwiegende Teil Wald ist. Neben Rot- und Damwild warten Luchse, Wölfe sowie verschiedene Haustierrassen auf die Besucher. Auto: A 73, AS 29 Baiersdorf-Nord ÖPNV: Buslinie 235 ab Bahnhof Ebermannstadt Interaktive Karte: www.prisma.de/ausfahrt

  • Auto: A 73, AS 29 Baiersdorf-Nord
  • ÖPNV: Buslinie 235 ab Bahnhof Ebermannstadt

 

Das könnte Sie auch interessieren