Kurz bevor die Nordsee der A 29 vom Dreieck Ahlhorner Heide nach Wilhelmshaven ein abruptes Ende setzt, begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 3 das Hinweisschild "Marine- und Hafenstadt Wilhelmshaven".

Wer die Autobahn hier Richtung Süden verlässt, kommt zum Hafen der Jadestadt: Hier reihen sich die musealen Attraktionen der Stadt aneinander: "Aquarium Wilhelmshaven", "Deutsches Marinemuseum", "Unesco-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum" und das "Küstenmuseum Wilhelmshaven". Nicht zu vergessen: die Kaiser-Wilhelm-Brücke, bei ihrer Entstehung 1907 die größte Drehbrücke Europas.

  • Auto: A 29, AS 3, Wilhelmshaven
  • Bahn: Bahnhof Wilhelmshaven