Auf der A 57 von Krefeld nach Köln begegnet Autofahrern kurz vor der Ausfahrt Dormagen das Hinweisschild "Zollfeste Zons". Wer die Autobahn am Anschluss 25 verlässt, fährt durch Auwälder und Feuchtwiesen geradewegs auf das 1373 vom Kölner Erzbischof Friedrich III. gegründete Ensemble zu.

Die ehemalige "Zollfeste Zons" ist eine außergewöhnlich gut erhaltene Festungsstadt. Sehenswert sind die mächtigen Stadttore, die Befestigungsmauer zum Rhein und die idyllisch gelegene Freilichtbühne. Und: Am 17. Juni feiert dort "Der gestiefelte Kater" Premiere. Bei einem Nachtwächterrundgang durch die historische Altstadt am 15. Juni um 21 Uhr wird zudem das Mittelalter wieder lebendig.

Wo: A 57, AS 25 Dormagen