18.10.2021 Fußball-Übertragung

Champions League: Wer zeigt Salzburg gegen Wolfsburg?

Wolfsburg-Trainer Mark van Bommel.
Wolfsburg-Trainer Mark van Bommel.  Fotoquelle: picture alliance/dpa | Swen Pförtner

Als Bundesliga-Vierter hat sich der VfL Wolfsburg für die Champions-League-Saison 2021/22 qualifiziert. Im dritten Spiel bekommen es die "Wölfe" mit dem FC Salzburg zu tun. Hier finden Sie alle Infos zur Live-Übertragung.

FC Salzburg - VfL Wolfsburg live im Stream

Zum Auftakt erkämpfte sich der VfL Wolfsburg beim französischen Überraschungsmeister OSC Lille ein 0:0. Auch gegen den FC Sevilla gab es ein Unentschieden (1:1). Am Mittwoch, 20. Oktober, geht es für den VfL zum FC Salzburg. Das Spiel wird ab 18.30 Uhr bei Streaming-Anbieter DAZN übertragen, Anpfiff ist um 18.45 Uhr.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Wer kommentiert das Spiel Salzburg - Wolfsburg?

Lukas Schönmöller kommentiert die Partie bei DAZN, als Co-Kommentator und Experte ist Benny Lauth an seiner Seite. Tobi Wahnschaffe prädentiert als Moderator das Spiel.

Ist Salzburg - Wolfsburg im Free-TV zu sehen?

Nein, das Spiel wird exklusiv bei DAZN übertragen. Das ZDF zeigt allerdings an jedem Spieltag mittwochs um 23 Uhr eine einstündige Sendung mit ausführlichen Zusammenfassungen aller Spiele mit deutscher Beteiligung und weiteren Highlights von den anderen Spielen. Das Finale der Champions League am 28. Mai 2022 wird zusätzlich zu DAZN live im ZDF übertragen.

Wer sind die Gruppengegner des VfL Wolfsburg?

In der Gruppe G bekommt es der VfL Wolfsburg mit dem französischen Meister OSC Lille, dem österreichischen Meister FC Salzburg und dem Vierten der spanischen Liga FC Sevilla zu tun.

Wer ist in der Wolfsburg-Gruppe der Favorit?

Die Gruppe dürfte eine der offensten dieser Champions-League-Saison sein. Die größte Erfahrung im Europapokal hat der FC Sevilla, das könnte womöglich den Ausschlag zugunsten der Spanier geben. Klar ist: Der VfL Wolfsburg darf sich über die Auslosung nicht beschweren, denn den Hochkarätern gehen die "Wölfe" in der Gruppenphase aus dem Weg. Ein Weiterkommen ist absolut möglich. 

Der Spielplan des VfL Wolfsburg in Gruppe G:

  • Dienstag, 14. September (21.00 Uhr): OSC Lille - VfL Wolfsburg (0:0)
  • Mittwoch, 29. September (21.00 Uhr): VfL Wolfsburg - FC Sevilla (1:1)
  • Mittwoch, 20. Oktober (18.45 Uhr): FC Salzburg - VfL Wolfsburg (DAZN)
  • Dienstag, 2. November (18.45 Uhr): VfL Wolfsburg - FC Salzburg (voraussichtlich DAZN)
  • Dienstag, 23. November (21.00 Uhr): VfL Wolfsburg - FC Sevilla (Amazon Prime oder DAZN)
  • Mittwoch, 8. Dezember (21.00 Uhr): VfL Wolfsburg - OSC Lille (DAZN)


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren