Der Bestatter

SERIE • 7 Staffeln • Sonstige, Krimi, Thriller, Drama • Schweiz • 2013
User-Score

Gesehen?

Jetzt bewerten

Ihre Bewertung

Wer streamt "Der Bestatter"
flatrate

Als Bestatter ist der frühere Polizist Luc Conrad für die trauernden Hinterbliebenen ein Helfer und Tröster, bleibt dabei sachlich, unauffällig, aufmerksam – und erfährt Dinge, die kein Kriminalbeamter je erfahren würde.

Wo läuft "Der Bestatter"?

"Der Bestatter" läuft aktuell bei folgenden Streaming-Anbietern:
Apple TV, Netflix, Amazon Video, MagentaTV, ARD Plus, ARD Plus Apple TV channel.

Originaltitel
Der Bestatter
Produktionsland
Schweiz
Originalsprache
Deutsch
Regie
Markus Welter, Markus Fischer
FSK
16
Untertitel
Deutsch
Besetzung
Mike Müller, Barbara Terpoorten, Reto Stalder, Samuel Streiff, Suly Röthlisberger, Martin Ostermeier, Barbara Maurer, Michael Müller, Christoph Gaugler, Carlos Leal
Sprache
Deutsch

Episoden-Guide

1. Staffel 1 (4 Episoden)
Disgraced detective-turned-undertaker Luc embraces his inner sleuth to help a police investigator (and his former lover) solve confounding murders.
01
Schweres Erbe
Eine Tote auf dem Hühnerhof der Familie Suter bringt Kriminalbeamtin Anna-Maria Giovanoli und Bestatter Luc Conrad nach einem Jahr Funkstille wieder zusammen. Die beiden waren einmal ein Paar – im richtigen Leben und im Beruf. Luc erkennt sofort, dass es beim Tod der schönen Celia Suter nicht mit rechten Dingen zugegangen ist, und mischt sich in die Polizeiarbeit ein – sehr zum Leidwesen von Anna-Maria.
02
Treibgut
An der Aare liegt ein toter Afrikaner, auf seiner Stirn ist ein Hakenkreuz eingeritzt. Luc Conrad kümmert sich nicht bloss um die Bestattung des Mannes, sondern auch um dessen Sohn Gomma, der nun ganz alleine ist. Der Kleine bleibt stumm wie ein Fisch, was umso problematischer ist, als Gomma vielleicht weiss, wer seinen Vater auf dem Gewissen hat. Er schwebt deswegen auch in Lebensgefahr, wie Luc bald feststellen muss. Die Ermittlungen führen Luc und Anna-Maria von der Neonazi-Szene bis in die faszinierende Welt der afrikanischen Kunst.
03
Von Null auf Hundert
In einem Naturschutzgebiet kommt es zu einem tödlichen Raserunfall. Bestatter Luc Conrad und Polizistin Anna-Maria Giovanoli stellen bei ihren Untersuchungen schnell fest, dass dieser absichtlich herbeigeführt worden ist. Die Ermittlungen führen die beiden in die Trauerfamilie, die ein Autohaus für Luxuskarossen besitzt. Bei diesen Hinterbliebenen tun sich wahre Abgründe auf.
04
Stachel im Fleisch
Lucs handfester Streit mit dem zwielichtigen Anwalt Ilgner hat Folgen. Als dieser tot in einem Bordell gefunden wird, ist Luc auf einen Schlag Hauptverdächtiger. Anna-Maria hat keine andere Wahl, als ihren Ex einzubuchten. Auf der Suche nach dem wirklichen Täter kommt sie mit der undurchsichtigen Halbwelt Aaraus in Berührung und bringt sich dabei selber in Lebensgefahr.
2. Staffel 2 (6 Episoden)
Nach seinem Entschluss, die Polizeiarbeit zugunsten seines Bestatterdaseins niederzulegen, bietet Luc seiner Ex Anna-Maria bei ihren Ermittlungen dennoch seine Hilfe an.
01
Todesspender
Zwei Tote mit Narben auf Nierenhöhe erwecken einen furchtbaren Verdacht und ziehen Kreise weit über Aarau hinaus. Bundespolizist Pedro Lambert will der Sache auf den Grund gehen - zusammen mit Kommissarin Anna-Maria Giovanoli. Bestatter Luc Conrad ist höchst skeptisch: Charmebolzen Lambert ist ein brillianter Ermittler und bereit, über Leichen zu gehen, um zu seinem Ziel zu kommen.
02
Stierebluet
Bei einer Explosion im Weinberg der Familie Lüscher kommt der Patron ums Leben. Sein Tod ist scheinbar zufällig. Luc und Doerig finden heraus, dass der Mann verhasst und die Familie tiefzerrüttet war. Der Clan hütet ein dunkles Geheimnis. Und die Ermittlungen um den anonymen Toten vom Aareufer schweissen Anna-Maria und Bundespolizist Lambert zusammen - beruflich und privat. Luc passt das überhaupt nicht.
03
Totenwache
Die verfeindeten Hindlisbacher Wirte Alfons Zender und Freddy Dössegger trauern um Joy, eine tödlich verunglückte Köchin. Als Alfons ermordet wird, richtet sich der Verdacht sofort gegen Urs, den Sohn der Toten. Er hasste Alfons abgrundtief. Und das Aarauer Hotel Adria gerät in den Fokus von Pedro und Anna-Maria: Ist diese schäbige Absteige ein Umschlagplatz im internationalen Organhandel?
04
Gespenster
Die schöne Cèline Zumthor wird im Schloss Hallwyl erhängt aufgefunden. Offenbar zog die von Wahnvorstellungen geplagte Frau ihre ganze Umgebung in den Bann, sorgte reihum für gebrochene Herzen. Auch Fabio ist fasziniert von der Toten - auf ziemlich bizarre Weise. Luc und Anna-Maria scheinen sich endlich näherzukommen. Und Pedro nimmt mit seiner aggressiven Ermittlungsstrategie einen weiteren Mord in Kauf.
05
Schlachtplatte
Metzger Ruedi Latz wurde in seinem Betrieb auf bizarre Weise umgebracht. Der mutmassliche Täter, ein deutscher Arzt, ist spurlos verschwunden. Er liebte Ruedis Frau Elsbeth, der Gatte war ihm dabei offenbar im Wege. Anna-Maria und Luc sind sich nähergekommen, ihr Band ist aber sehr brüchig. Und Pedro bereitet eine grosse Aktion gegen die Organhändler vor - Eva Ciobanu dient ihm dabei als Köder.
06
Unter der Erde
Den Organhändlern soll endlich das blutige Handwerk gelegt werden. Dafür begibt sich die Polizeiinformantin Eva Ciobanu absichtlich in tödliche Gefahr. Doch die Polizei um Pedro und Anna-Maria versagt auf der ganzen Linie. Luc kriegt von einem todkranken Freund den entscheidenden Hinweis zur Lösung des Falls und Rettung von Eva Ciobanu.
3. Staffel 3 (6 Episoden)
Luc and Anna-Maria's relationship continues to evolve while they investigate the attempted assassination of their friend Dr. Semmelweis.
01
Offene Wunden
The race is on to locate a woman's murderer before her desperate widower can. Anna-Maria, however, is having doubts about the case.
02
Letzte Runde
Ein Altersheimpfleger, der angeblich Patienten misshandelte, wird erschossen aufgefunden. Die Polizei geht von einem Racheakt aus. Anna-Maria legt ein Geständnis ab.
03
Schöner Schein
The head of a modeling agency is run over by a car. Was she a victim of jealousy? Meanwhile, Semmelweis's flashbacks attract a murderer.
04
Der erste Stein
Falling rocks kill four people on the road to the monastery. But was it merely an accident? A renewed attack on Dr. Semmelweis leads to two deaths.
05
Der Fremde im Sarg
When a second dead body is found in the coffin of a man who was supposed to be cremated, Lambert suspects Luc had something to do with it.
06
Asche zu Asche
Auf der Flucht vor der Polizei, Dr. Semmelweis und Hunzikers wahrem Mörder ist Luc zu allem bereit, um seine Unschuld zu beweisen.
4. Staffel 4 (6 Episoden)
Ein Serienkiller ist los. Aus Angst, dass Anna-Maria sein nächstes Opfer werden könnte, begibt sich Luc in ihr Heimatdorf. Fabio hat derweil mit dem Geschäft zu kämpfen.
01
Letzte Worte
Eine Frauenleiche im Wald von Morgenthal löst die Jagd nach einem Serienkiller aus. Luc Conrad und Reto Doerig befürchten, dass dieser bald wieder zuschlägt. Sein nächstes Opfer könnte Anna-Maria sein. Diese kämpft in einem dunklen Kellerloch um ihr Leben. Weil Luc auf der Suche nach Anna-Maria seine Arbeit im Institut vernachlässigt, stehen Erika und Fabio unter Dauerstress.
02
Gefährliches Gelände
Der Bruder von Anna-Maria Giovanoli gilt als Hauptverdächtiger im Mordfall Susanne Gruber. Die Fahndung nach ihm läuft auf Hochtouren. Weil Anna-Maria als befangen gilt, leitet Reto Doerig die Ermittlungen. Für die Morgenthaler ist der Einsiedler Schwarzkittel der Täter. Das hat fatale Folgen für ihn. Anna-Maria geht auf eigene Faust auf Spurensuche und begibt sich dadurch erneut in tödliche Gefahr.
03
Falsche Freunde
nna-Maria Giovanoli höchstpersönlich verhaftet ihren Bruder Mario, als dieser blutüberströmt bei ihr auftaucht. Der mutmassliche Doppelmörder gibt den Ermittlungen mit seiner Aussage eine völlig neue Richtung. Zudem beschäftigt die Aargauer Kantonspolizei der tödliche Absturz einer Freeclimberin. Die junge Frau hat sich mit ihrem Lebensstil und Auftreten einige Feinde gemacht. Und bei Erika gibt es zarte Anzeichen für einen dritten Frühling.
04
Zwei Leben
Können Tote wieder zum Leben erweckt werden? Mit dieser Frage beschäftigen sich Luc und Fabio, nachdem im Keller einer Nobelvilla der ermordete Hausherr entdeckt wurde. Dieser machte sich durch eine ungewöhnliche Bestattungsmethode viele Feinde. Erika verspürt den dritten Frühling. Und Anna-Maria macht in Aarau eine verstörende Bekanntschaft.
05
Fünf Minuten Glück
In einem Badener Hotelzimmer bringt die Japanerin Ayumi ihren tyrannischen Vater um. Doch die Tat kann vertuscht werden. Jetzt droht ein Unschuldiger ins Gefängnis zu wandern. Findet Luc noch rechtzeitig die Wahrheit heraus? Für Erika könnte der dritte Frühling so abrupt enden, wie er begonnen hat. Und Anna-Maria erzählt ihrem Bruder, wer ihr wirklicher Vater ist.
06
Familienbande
Ein brutaler Mord im Freiamt schreckt Kantonspolizei und Bevölkerung auf. Mario Giovanoli wird von Flashbacks gequält, und seine Schwester Anna-Maria ist erneut wie vom Erdboden verschluckt. Bestatter Luc Conrad sucht sie mit wachsender Verzweiflung, gemeinsam mit Fabio und Doerig. Es wird ein Kampf auf Leben und Tod.
5. Staffel 5 (6 Episoden)
Bizarre events involving a child's remains, a work of art, a frozen body and a secret from Luc's past imperil everyone in the undertaker's orbit.
01
Kinderbegräbnis
Ein tragischer Fund im Kunsthaus Aarau: Vor dem Albert-Anker-Gemälde «Kinderbegräbnis» ist ein kleiner Sarg mit einem Babyskelett deponiert worden. Diese morbide «Inszenierung» einer Bestattung beschäftigt nicht nur Luc und die Aargauer Kantonspolizei, sondern auch ein zerrüttetes Paar: Handelt es sich beim Skelett um dessen vor zehn Jahren entführte Tochter? Bald wird klar: Der durchtriebene Täter verfolgt einen tödlichen Plan.
02
Wer zuletzt lacht
In einem pittoresken Varieté bricht Clown Pavel während der Vorstellung tot zusammen. Das ist ein Fall für die Kapo, denn Pavel wurde auf heimtückische Art vergiftet. Luc hat derweil rätselhafte Post erhalten, die eine beunruhigende Frage aufwirft: Wird er das nächste Opfer des Kunsthaustäters? Immerhin ist zu jedermanns grosser Freude Erika von ihrer Weltreise zurückgekehrt.
03
Die herzlose Leiche
Luc Conrad wird ein Paket mit einem menschlichen Herzen zugeschickt - offenbar Teil einer weiteren morbiden Inszenierung des Kunsthaustäters, dieses Mal jedoch mit Luc als unfreiwilligem Hauptdarsteller. Die Suche nach der herzlosen Leiche hetzt die Ermittler kreuz und quer durch den Kanton Aargau. Trotz dieser dramatischen Ereignisse lässt es sich der Bestatter nicht nehmen, seinem Zögling Fabio ein selbstloses Geschenk zu machen.
04
Schlagabtausch
Blut, Testosteron und viel Schweiss fliessen in einem schummrigen Boxkeller, wo Anna-Maria und Doerig den Mord an einem Banker aufklären. Luc spürt derweil, dass die herzlose Frauenleiche der Schlüssel ist, um hinter Sebastians grosses Geheimnis zu kommen. Und bei einem Tässchen Kaffee erörtern Kunsthausdirektorin Pulver und Erika die Beziehungsfähigkeit von Luc.
05
Letzter Zug
In einer labyrinthischen Brockenstube stolpern Fabio und Erika buchstäblich über eine Mumie. Deren Autopsie weist klar auf Mord hin. Bei den Ermittlungen legen Erika und Fabio ein kriminalistisches Talent an den Tag, das es durchaus mit dem des Patrons aufnehmen kann. Und Luc muss erkennen, dass ein längst abgeschlossener Fall ihn wieder dramatisch einholt.
06
Schuld und Sühne
Mit Céline als Pfand zwingt Sebastian den Bestatter in einem dramatischen Finale, seinen Fall neu aufzurollen. Betroffen muss Luc Anna-Maria und Doerig eingestehen, dass er als Polizist einen folgenschweren Fehler begangen hat. Und eine alarmierende Nachricht von Erika macht Luc klar, dass Sebastian nicht ruhen wird, bis alle damals Beteiligten ihre Schuld gesühnt haben.
6. Staffel 6 (6 Episoden)
In dieser Staffel geht Luc Conrad Mordfällen in Popmusik und Fußball nach, ist im Casino unterwegs, muss Liebe und Familie unter einen Hut bringen und trifft auf einen Guru.
01
Les jeux sont faits
Luc beschäftigt derweil eine Tragödie beim Flugplatz Birrfeld. Die junge Karrieristin Sandra Flückiger, die versuchte, ihre Flugangst mit Fallschirmspringen zu therapieren, stürzt aus schwindelerregender Höhe ungebremst auf die Erde. Kein Wunder, stellt Semmelweis fest, die Frau habe nicht mal versucht, den Fallschirm zu öffnen. War bei diesem grauenhaften Tod ein Drogenrausch im Spiel? Was nicht mal Sandras Mann Beat wusste: Sandra war schwanger. Die Spur führt Luc zu Hirnforscher und Psychiater Professor Mankovsky, der Sandra als Patientin gegen ihre Angstattacken behandelte. Der Bestatter ist sich sicher: In Mankovskys mysteriösem Zirkel geht es nicht mit rechten Dingen zu. Dass Luc und Anna-Maria heimlich zusammenziehen wollen, würde beinahe untergehen. Eine schicke neue Wohnung ist bereits angemietet. Aber Luc und Anna-Maria haben nicht mit Fabios Spürsinn gerechnet. Und Erika hat es satt, auf andere angewiesen zu sein und wünscht sich mehr Unabhängigkeit. Zu Fabios Entsetzen taucht sie plötzlich mit einem schicken Roller im Institut auf. (Text: SRF)
02
Der begrabene Hund
In einem Hundezwinger wird die zerfleischte Leiche von Schlagerfan Mattu aufgefunden. Wurde dem jungen Mann die Begeisterung für sein Idol Rikki Bachmann zum Verhängnis? Mit einer List versucht sich Luc Zugang zum Zirkel von Psychoguru Mankovsky zu verschaffen. Doch die Tore zum Anwesen öffnen sich erst, als Luc in einer persönlichen Krise Unterstützung braucht. Denn Anna-Maria wirft ihm vor, die Umzugspläne zu sabotieren. Und Fabio schwebt auf Wolke 7: Im Institut ist ein zauberhaftes Wesen aufgetaucht. (Text: SRF)
03
Kollateralschaden
Eine Primarschülerin wird überfahren und vom fahrerflüchtigen Täter schwer verletzt in einem Waldstück bei Aarau liegengelassen. Die Ermittlungen führen Anna-Maria und Doerig zur reichen Familie Tobler. Lucs Undercover-Recherchen beim Psychiater Mankovsky gestalten sich schwierig: Er lässt sich mehr und mehr vom Professor vereinnahmen. Dr. Semmelweis holt sich familiäre Unterstützung, um Mankovskys Psychodroge zu analysieren. Und Fabios Liebste scheint ihn bereits zu verschmähen – Lilly gibt ihrer Beziehung keine Chance. (Text: SRF)
04
Generalversammlung
Ein ermordeter Bestatter-Kollege und die Ermittlungen in Professor Mankovskys Villa fordern den von Halluzinationen gequälten Luc mehr, als ihm lieb ist. Denn die Helfershelfer des Professors sind brandgefährlich. Luc bittet den Witwer der toten Sandra Flückiger um Unterstützung und macht ihn damit zu einer Zielscheibe. Doppelt gefordert ist auch Fabio: Er ermittelt im Institut des toten Bestatter-Kollegen. Zudem stürzt ihn die Beziehung zu Lilly in ein emotionales Wechselbad. (Text: SRF)
05
Der Unbestechliche
Ein toter Schiedsrichter in der Garderobe vom FC Aarau beschäftigt nicht nur Fussballfan Reto Doerig, sondern auch ein paar dubiose Gestalten. Die trauernde Familie des Toten muss bald erkennen, dass der Unparteiische nicht ganz sauber war. Und bei einer grossangelegten Razzia in der Villa Mankovsky entdeckt die Polizei eine Leiche. Der Professor und seine Helfershelfer werden von Anna-Maria umgehend verhaftet. Doch um ihnen das Handwerk endgültig legen zu können, begibt sich Luc in tödliche Gefahr. (Text: SRF)
06
Verrat
Von Flammen umgeben schwebt Luc in höchster Lebensgefahr. Anna-Maria ist hilflos. Nur eine bizarre Idee könnte Luc laut Semmelweis schliesslich noch retten. Erika erkennt derweil betroffen: Auch wenn Luc überlebt, Professor Mankovsky und seine zu allem entschlossenen Helfershelfer haben blutige Rache geschworen. Und Fabio will Lilly mit ihrem Vater versöhnen. Doch dieser ist plötzlich spurlos verschwunden. (Text: SRF)
7. Staffel 7 (6 Episoden)
Luc und Co. haben bei ihren Ermittlungen zu einer Ritualmordserie, deren Wurzeln Parallelen zu ihrem Privatleben aufweisen, mit so manchen Veränderungen im Leben zu kämpfen.
01
Asche auf dein Haupt
Ein Bild des Grauens bietet sich im Aarauer Familienamt. Die Leiche von Amtschef Pirmin Caviezel liegt auf dem Schreibtisch, umgeben von einem Ring aus Kerzen. Sein Gesicht ist mit Asche überdeckt. Ein Ritualmord? Das Täterpaar konnte unerkannt flüchten, sie verstecken ihre Identität unter Tiermasken. Dr. Semmelweis findet heraus, dass Opfer Caviezel regelrecht hingerichtet wurde: mit einer Überdosis Heroin. Während der Ermittlungen erfährt Anna-Maria, dass der Tote ein Casanova war, der viele Frauenherzen brach. Haben sich die Betrogenen jetzt an ihm gerächt? In der Zwischenzeit bereitet das mörderische Maskenpaar den nächsten Anschlag vor. Die Folgen sind fatal, auch für Luc Conrad. Ein Hauch von grosser weiter Welt umgibt den Mordfall Bretscher, um den sich Luc Conrad und Reto Doerig kümmern. Denn der Tote war Präsident der Aarauer Pferderennbahn, wo sich die Reichen und Schönen aus der ganzen Schweiz ein Stelldichein geben. Doch die mondäne Fassade ist brüchig, wie Luc und Pferdefan Doerig feststellen. Der Tote hatte Schulden, war offenbar in einen Dopingfall verwickelt und fast überall verhasst. Bei den Ermittlungen begegnet Luc seinem alten Polizeikollegen Menzi wieder. Dessen Sohn gehört zum Verdächtigenkreis. Ohne es zu wollen, gerät Luc in ein familiäres Drama, das alle in den Abgrund reisst. Ein Drama gab es auch bei Luc und Anna-Maria. Die beiden haben sich getrennt. Doch statt Trennungsschmerz spürt Anna-Maria bereits wieder Schmetterlinge, was Luc wirklich zu schaffen macht. Und Erika will Fabios Singledasein ein Ende bereiten – mit ziemlich seltsamen Methoden. (Text: SRF)
02
Verbrannte Erde
Das Institut Conrad & Testi ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt. In der Ruine wird ein verkohlter Leichnam gefunden. Es handelt sich um Wim Van Morsel, einen Mann mit dicker Polizeiakte: Wim war im Drogengeschäft tätig. Die Kapo konnte ihm dies aber nie nachweisen. Als einschlägige Bilder der Überwachungskamera auftauchen und Semmelweis im Blut des Toten Heroin entdeckt, gibt es für Luc und die Kapo keinen Zweifel mehr: Wim Van Morsel wurde vom selben Täterpaar umgebracht wie Pirmin Caviezel. Was die Polizei nicht weiss: Die beiden Mörder haben bereits das nächste Opfer auserkoren. Kann die Tat noch verhindert werden? Luc, Fabio und Erika sind nach der Vernichtung ihres geliebten Institutes am Boden zerstört. Sie finden eine vorübergehende Bleibe in Semmelweis’ Gerichtsmedizin. Der gute Doktor staunt zudem nicht schlecht, als nach Feierabend Luc mit Sack und Pack vor der Haustür steht. Der obdachlose Bestatter bittet Semmelweis um Asyl. Ob das wohl gut geht? Sozialarbeiter Anatol, der neue Freund von Anna-Maria Giovanoli, erhält Besuch auf dem Familienamt: Eine junge Frau, die sich als Polizistin ausgibt, will die Bürocomputer unter die Lupe nehmen. Anatol ahnt nicht, dass die Mörderin seines Chefs vor ihm steht. Wird sie nochmals zuschlagen? Im Nachtklub von Wim Van Morsel, dem Black Owl, befragt Reto Doerig dessen Angestellte Katy und Max, als plötzlich ein unerwarteter Gast in die Ermittlungen platzt: Doerigs Tochter Vanessa, die gerade von einer Weltreise zurückgekehrt und ihren Vater besuchen will. Dabei kreuzen sich die Blicke von Vanessa und Max. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Und Erika hat Fabio bei einer Datingplattform angemeldet. Doch Fabio zweifelt: Wird er sich je wieder verlieben können? (Text: SRF)
03
Blutsbande
Im Aarauer Gerechtigkeitsbrunnen liegt die Leiche des Obdachlosen Jürg. Man hat ihn unter Wasser gedrückt, bis er erstickte. Anna-Maria und Doerig ermitteln an den sozialen Rändern der Stadt Aarau und stossen dort auf eine Mauer des Schweigens. Das Pärchen Gigi und Paddy gerät dabei in den Fokus der Polizei. Anscheinend hatte der Tote Gigi angebaggert und damit Paddy in Rage versetzt. Als ein wertvoller Ring ins Spiel kommt, erweitert sich der Kreis der Verdächtigen um den stadtbekannten Clochard Rolf. Weiss dieser mehr über Jürgs Vergangenheit? Doerig beisst sich die Zähne an dem «Philosophen» aus, erst Luc gelingt es, Rolf zu «knacken». Geheimnisvolle Wassserpflanzen, ein lange zurück liegender Überfall und ein menschliches Spiegelbild führen schliesslich zur Lösung des Falles. Fabio und Erika haben neue Räumlichkeiten für das Institut gefunden. Dort sieht es aber aus wie auf einer Müllhalde. Weil Luc wegen Ermittlungen wieder mal durch Abwesenheit glänzt, fällt alles auf Erika und Fabio zurück. Eine fast unlösbare Aufgabe. Denn neben den Aufräum- und Renovationsarbeiten müssen Angehörige betreut und Tote beerdigt werden. Schaffen Erika und Fabio diesen schwierigen Spagat? Vanessa ist bis über beide Ohren in Max, den Barkeeper vom Black Owl, verliebt – Papa Doerig betrachtet die Sache mit Argwohn. Was Vater und Tochter nicht wissen: Max steckt hinter dem Doppelmord an Van Morsel und Caviezel – gemeinsam mit seiner Schwester Lara. Obwohl die Polizei mit einem Phantombild nach der geheimnisvollen Computerspezialistin sucht, plant das Geschwisterpaar weitere Mordanschläge. Dank Laras Hackerkünsten im Sozialamt tappt die Kapo weiterhin im Dunkeln. Doch Lucs untrüglicher Instinkt führt ihn zurück ins Black Owl und dort direkt auf die Spur von Lara. Kann er den Serientätern das Handwerk legen, bevor es weitere Opfer gibt? (Text: SRF)
04
Das letzte Einhorn
Ein Bild des Horrors bietet sich im Laden von Künstlerin Nina Graf: Die Inhaberin wird aufgespiesst von ihrer eigenen Kreation, einem ausgestopften Einhorn, aufgefunden. Eigentlich handelt es sich bloss um ein umfunktioniertes Pony, doch es steht sinnbildlich für Nina Grafs Arbeit. Sie hatte sich auf «Taxidermy Art» spezialisiert: Statt ausgestopfte Tiere möglichst natürlich zu zeigen, rückt sie diese in kuriose Posen oder kombiniert sie mit anderen toten Kreaturen. Doerig und Anna-Maria finden heraus, dass Nina Graf wegen ihres respektlosen Umgangs mit toten Tieren umstritten war. Sie erhielt auch Hassbriefe. Unter anderem vom traditionellen Tierpräparator Werner Bader. Doch ist er auch der Mörder? Luc und Semmelweis bereiten ihr erstes gemeinsames Abendessen vor. Ihre ersten Gäste sind ausgerechnet Anna-Maria und ihr neuer Partner Anatol. Der Abend verläuft alles andere als reibungslos. Denn Luc fällt es nicht leicht, dass Anna-Maria jetzt einen Anderen hat. Die Atmosphäre wird zunehmend unangenehmer. Können sich Anna-Maria und Luc wie Erwachsene benehmen, oder ruinieren die beiden Streithähne den Abend? Nach Lucs voreiligem Einbruch in Laras Wohnung konnte diese gerade noch entkommen und ist nun untergetaucht. Obwohl die Wohnung gründlich durchsucht wurde, bleibt für die Ermittler rätselhaft, mit wem sie es zu tun haben. Auch eine Urne gibt Luc Rätsel auf. Eine DNA-Spur bringt schliesslich einen ersten Fahndungserfolg. Anna-Maria erfährt von Laras Adoptivvater die traurige Geschichte der Geschwister. Auch die mysteriöse fehlende Akte bekommt sie nun endlich in die Hände. Luc, Doerig und Anna-Maria begreifen, auf wen es die Ritualmörder als nächstes abgesehen haben. Auch Anna-Marias neuer Freund Anatol steht auf der Racheliste. In einem Kampf gegen die Zeit versucht ihn Anna-Maria zu retten. Und als Lara erfährt, dass sich ihr Bruder Max in Polizistentochter Vanessa verliebt hat, tickt sie aus. Ist auch Doerigs Tochter in ernsthafter Gefahr? (Text: SRF)
05
Spiel mit dem Feuer
Fabio und Erika besuchen ein Rockkonzert der Gruppe Edema – einer Band, die aus lauter Ärzten besteht. Mitten im Konzert stirbt Leadsänger David. Dr. Semmelweis’ Autopsiebefund ist eindeutig: David starb an einer Botoxvergiftung. Es könnte Suizid gewesen sein, denn an seinem Arbeitsort in der noblen Privatklinik Am Wasser stand er unter grossem Druck, litt auch unter dem Konkurrenzkampf mit den anderen Ärzten. Als Doerig erfährt, dass Dr. David Bolliger kurz vor seinem Tod von einem Patienten brutal attackiert wurde, erhält der Fall eine neue Dimension. Doch erst dank der Expertise von Dr. Semmelweis kann dem Mörder das Handwerk gelegt werden. Drei Tote hat der Racheplan von Lara und Max bereits gefordert. Ihr letztes potenzielles Opfer ist Anatol, der Lebenspartner von Anna-Maria. Das Geschwisterpaar hat eigentlich kaum eine Möglichkeit mehr, an ihn heranzukommen, Anatol wird rund um die Uhr bewacht. Dank Laras diabolischem Einfallsreichtum könnte der Racheplan aber trotzdem noch vollendet werden. Sie entdeckt einen Schwachpunkt der Kantonspolizei Aargau. Kann sie diesen nützen? Erst jetzt stossen Anna-Maria, Doerig und Luc auf das Mordmotiv von Lara und Max. Vor 20 Jahren starb ihre heroinabhängige Mutter an einer Überdosis. Nun rächt sich das Geschwisterpaar an den Beteiligten. Doch nach einer Analyse von Dr. Semmelweis hegt Luc plötzlich Zweifel an dieser Geschichte: Lara und Max gehen von falschen Voraussetzungen aus. Vielleicht ist die Mutter der Geschwister noch am Leben. Wenn es Luc gelingt, das zu beweisen, könnte er die Mordserie vielleicht noch im letzten Augenblick stoppen. (Text: SRF)
06
Phönix aus der Asche
Schreckliches Erwachen für Polizist Reto Doerig: Seine Tochter Vanessa wurde von Lara und Max entführt. Jetzt soll Doerig Sozialarbeiter Anatol kidnappen und ihnen ausliefern. Dann wird er hingerichtet. Falls Doerig den Forderungen nicht nachkommt, wird Vanessa sterben. Über Handy und Knopf im Ohr erhält Doerig die Anweisungen, den unter Polizeischutz stehenden Anatol abzuholen. Doch mitten im Wald will der zunehmend misstrauische Anatol wissen, was gespielt wird. Beim anschliessenden Handgemenge geht Doerigs Handy kaputt und der Kontakt zu Vanessas Entführern bricht ab. Muss Vanessa jetzt sterben? Diese wird von Lara und Max in einem Bunker aus dem ZweitenWeltkrieg gefangen gehalten. Max quält das schlechte Gewissen, dass er seiner geliebten Vanessa diese Entführung antun musste. Er lockert ihre Fesseln. In einem unbeobachteten Moment kann Vanessa flüchten. Als Max dies entdeckt, fühlt er sich verraten. Ihn packt die blinde Wut und er jagt ihr nach. Hat Vanessa im Labyrinth des Bunkers überhaupt eine Chance, zu entkommen? Während die Kantonspolizei Aargau das mörderische Geschwisterpaar jagt, muss sich Fabio um Anatols Tochter Maya kümmern. Dabei trifft Fabio die bildhübsche Pastorin Florence wieder, die ihm schöne Augen macht. Der junge Bestatter kümmert sich auch rührend um Maya. Was beide nicht wissen: Irgendwo in den Wäldern des Aargaus kämpft Mayas Vater Anatol um sein Leben. Luc glaubt, den Aufenthaltsort der Mutter von Lara und Max gefunden zu haben: auf einer einsamen Alp irgendwo in den Bergen. Doch als er dort ankommt, steht er vor verschlossenen Türen. Die Zeit rennt Luc Conrad davon. Wie wird es ihm trotzdem noch gelingen, den Fall zu lösen? Um zum letzten Mal Gerechtigkeit zu schaffen unter den Lebenden und den Toten. (Text: SRF)

Hat Ihnen "Der Bestatter" gefallen?

Dann gefällt Ihnen vielleicht auch: