In Zuhause im Glück – Unser Einzug in ein neues Leben wird das Haus einer sich in einer Notlage befindenden Familie grundlegend verändert und renoviert. Verantwortlich für die Umbauarbeiten sind der Architekt John Kosmalla und die Innenarchitektin Eva Brenner, die auch als Moderatoren durch die Sendung führen. Dabei werden die beiden etwa von den Architekten Björn Nolte und Mario Bleiker sowie von der Raumausstatterin Resi Colter unterstützt. Die konkreten Umbauarbeiten werden von einem Team aus professionellen Handwerkern ausgeführt, das beispielsweise aus Trockenbauern, Fliesenlegern, Sanitärinstallateuren sowie aus Elektriker-, Maler-, Schreiner- sowie Sanitär- und Heizungsmeistern besteht.

Zu Beginn der Sendung übergibt die Familie ihre Hausschlüssel an das Team, das in den folgenden Tagen das Haus umbauen und renovieren wird. Die Familie lebt derweil woanders und weiß nicht, welche Pläne die Umbauprofis für ihr Haus haben. Die Sendung verfolgt die täglichen Fortschritte der Renovierungsarbeiten und gibt dabei Fachwissen an die Zuschauer weiter. Das Team hat acht Tage Zeit für die Arbeiten und steht somit vor einer besonderen Herausforderung. Nach Ablauf der Frist wird der Familie ihr neues Zuhause präsentiert und die Schlüssel übergeben.

Neue Folgen von Zuhause im Glück – Unser Einzug in ein neues Leben sind immer dienstags gegen 20.15 Uhr auf RTL II zu sehen. Verpasste Folgen sowie weitere kürzere Videos stehen in der RTL-II-Mediathek auf der Video-on-Demand-Plattform TV NOW als Online-Stream zur Verfügung. Zudem sind DVDs zu der Sendung im Handel erhältlich.