Im Mittelpunkt von Jerks steht das Leben der beiden Hauptdarsteller der Serie, der engen Freunde Christian Ulmen und Fahri Yardım: "Das Duo lässt keine Peinlichkeit aus, eckt unverhältnismäßig an und stößt an moralische Grenzen". Immer wieder geraten sie in schwierige oder unangenehme Situationen, aus denen sie sich herauszumanövrieren versuchen – mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Leidtragende des abstrusen Alltags der beiden sind nicht zuletzt ihre Freundinnen Emily (beziehungsweise ab der zweiten Staffel Jasna) und Pheline.

Zu den Darstellern der Serie gehören neben Christian Ulmen und Fahri Yardım in den Hauptrollen außerdem noch Emily Cox, Pheline Roggan und Jasna Fritzi Bauer. Des Weiteren sind unter anderem Gisa Flake in der Rolle der lesbischen Freundin Muriel, Nils Dörgeloh in der Rolle ihres Noch-Freundes Jacob, Collien Ulmen-Fernandes in der Rolle der Ex-Frau von Christian und Hendrik von Bültzingslöwen in der Rolle deren neuen Freundes Jojo in der Serie zu sehen.

Jerks wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, so beispielsweise 2017 mit einer Romy und dem Deutschen Comedypreis. Neue Folgen von des Formats sind immer dienstags ab etwa 22.10 Uhr als Doppelfolge auf ProSieben zu sehen. Verpasste Folgen stehen für einen begrenzten Zeitraum beispielsweise auf der offiziellen Webseite der Serie auf prosieben.de oder aber auf Maxdome als Online-Stream zur Verfügung. Außerdem ist eine DVD zur Serie im Handel erhältlich.