Von Ehe, Familie und häuslichem Wohlstand seit -zig Jahren gelangweilt und enttäuscht, gerät Alice in größte moralische Schwierigkeiten, als sie sich in einen anderen Mann, bzw. in das Wunschbild eines anderen Mannes verliebt. Diese Situation gesteht sie sich jedoch erst ein, als ihr ein fernöstlicher Arzt mit Hilfe diverser (Wunder-)Drogen die Augen öffnet ...

In gewohnter Woody Allen-Qualität inszenierte und gespielte Komödie mit der originellen Idee, den typischen Seelenklempner durch einen geheimnisvollen Magier (der Alice auch unsichtbar machen kann) zu ersetzen. Eine weitere brillante Variante des Allen'schen Themenkomplexes mit allen dazugehörigen Ingredienzien.

Foto: Fox