Wien 1905: Der Rechtsanwalt Frederick verliert seine Kindfrau Anne an seinen Sohn aus erster Ehe und läßt sich von einer früheren Geliebten, der Schauspielerin Désirée, wieder erobern.