Mitte der Fünfzigerjahre gelangt ein Jude dank seiner sportlichen Begabung in die Abschlussklasse eines Elite-Internats. Er verschweigt gegenüber den neu gewonnenen Freunden seine jüdische Herkunft und gerät zwischen die Fronten, als seine wahre Identität preisgegeben wird...

Robert Mandel ("F/X - Tödliche Tricks") inszenierte ein beeindruckendes Internatsdrama mit einer Reihe brillant spielender Jungdarsteller - allen voran der seinerzeit noch völlig unbekante Brendan Fraser.

Foto: UIP