September 1958: Der Soldat Pierre-Emile Delorme, der im Algerienkrieg schwer verletz worden ist, kehrt in sein Familienhaus zurück. Umringt von seinem ehrgeizigen Vater, und seiner unscheinbaren Mutter, schüttet er dem Bruder sein Herz aus.