Dies ist die Geschichte eines finnischen Familien-Clans, der Großfamilie Frosch. Die Mitglieder wollen ein unabhängiges Leben, das nicht von bürgerlichen Gesetzen und staatlichen Regeln dominiert wird, führen. Allerdings scheint es ihnen schon in die Wiege gelegt worden zu sein, sich mit Betrügereien und Diebstählen über Wasser zu halten...

Diese Tragikomödie ist ein Frühwerk der beiden berühmten finnischen Brüder Mika und Aki Kaurismäki. Sie schrieben zusammen das Drehbuch, Mika, der an der Filmhochschule in München studierte, führte Regie. Zwischen drastischem Humor und derbem Schrecken wird auch eine zärtliche Liebesgeschichte erzählt, die in der Landschaft der finnischen Vorstädte spielt.