In dem betulichen Darkness Falls treibt schon seit Jahrzehnten ein mordende Zahnfee ihr Unwesen. Das geisterhafte Wesen besucht nachts kleine Kinder und tötet diese bzw. deren Familienangehörige. Als Junge schaffte es Kyle Walsh der mörderischen Fee zu entkommen. Jetzt ist die mysteriöse Gestalt hinter dem kleinen Bruder von Kyles Jugendfreundin Caitlin her ...

Dies ist ein Horrorfilm der üblichen Machart. Ein finstere Gestalt, Schockmomente, Tote und die üblichen Zutaten sorgen hier lediglich für 08/15-Langeweile. Auch die später abgedrehten Regiearbeiten "Texas Chainsaw Massacre: The Beginning" und "World Invasion: Battle Los Angeles" von Jonathan Liebesman kamen über dieses Niveau nicht hinaus.

Foto: Columbia Tristar