Auf einer Indienreise lernt der berühmte Romanautor Rudyard Kipling die beiden Abenteurer Daniel Dravot und Peachy Carnehan kennen, zwei ehemalige Offiziere der britischen Armee, die vom großen Geld träumen. Die beiden machen sich auf den Weg in das legendäre Königreich Kafiristan. Sie beschließen, sich mit dem Häuptling Ootah zu verbünden, um diesem bei der Zurückeroberung der Stadt Bashai zu helfen. Da man mit den Köpfen der Besiegten auch gern Polo spielt, muss es schließlich zum Zoff kommen. Dabei erweist sich die militärische Erfahrung der Sergeants als hilfreich. Schließlich wird Dravot sogar als Gott gefeiert. Aber dann platzt der Traum ...

Der farbenprächtige und exotische Abenteuerfilm überzeugt vor allem durch seinen wunderbaren Sinn für schwarzen Humor. Das Drehbuch von John Huston und Gladys Hill wurde für einen Oscar und für den Writers Guild of Amercia nominiert., weitere Oscar-Nominierungen gabs für Ausstattung, Kostüme und für den Schnitt. Shakira Caine in der Rolle der Roxanne ist übrigens die Gattin von Michael Caine, damals wie heute. Die beiden sind seit 25 Jahren verheiratet und haben seither die Klatschpresse herb enttäuscht - denn Schlagzeilen liefern sie nicht.

Foto: Sony