Im 17. Jahrhundert strandet der junge holländische Kapitän Laurant nach einem Schiffsunglück mit seiner Mannschaft auf einer Insel, die von dem Spanier Don Alvarado, einem ungerechten und herrschsüchtigen Despoten, regiert wird. Dieser nimmt Laurent und dessen Männer grundlos gefangen. Zum Tode verurteilt können sich die Seeleute im letzten Moment befreien. Von nun an hat Laurant nur noch einen Gedanken: Er will Rache ...

Eingebettet in eine malerische und exotische Szenerie, deren Schönheit durch die Technicolor-Farbe noch hervorgehoben wird, berührt der Italo-Amerikaner Frank Borzage auch in diesem Film Themen, die sein gesamtes filmisches Werk kennzeichnen: Jenseits des unterhaltsamen Piratenfilms mit seinen Massenszenen und Seeschlachten wird eine Liebe dargestellt, die stark genung ist, Elend, Unglück, Krieg und selbst den Tod zu überdauern.