Zufall und Hunger machen Moll Flanders zur scheinbar skrupellosen Diebin. Durch ihre Hauswirtin und Hehlerin lernt sie die hübsche Lucy kennen. Bald werden die beiden zum gerissensten Diebespaar Londons. Doch ihr Glück findet ein Ende, als Lucy auf frischer Tat ertappt und zum Tode verurteilt wird. Ohne Hoffnung auf ein reputierliches Leben sinkt Moll noch tiefer, als sie sich als Hure verdingt...

Regisseur Terence Young thematisierte in seiner Komödie die Erfahrungen einer Waise im England des 18. Jahrhunderts. Die Hauptrolle spielt Kim Novak, das Sex-Symbol der Fünfziger- und Sechzigerjahre, die ein Jahr später ihren Filmpartner Richard Johnson heiratete.