Der Linienflug von Los Angeles nach Minneapolis ist diesmal kein gewöhnlicher Flug: An Bord befindet sich Senator Lindner auf dem Weg zu einem wichtigen Gespräch mit dem US-Präsidenten. Mit an Bord ist - vorerst noch unbekannt - Sergeant Weller, einer der tapfersten Vietnam-Veteranen. Er fordert: Wenn man ihn nicht zu einem ganz bestimmten Zielort in Alaska bringt, wird er das Flugzeug in die Luft sprengen. Doch Flugkapitän O'Hara bleibt kühl: Erst nach einer erneuten Drohung ändert er den Kurs. In Moskau schließlich, wo man nach einigen Irrflügen landet, ist der Empfang anders, als es sich der des Landes überdrüssige Amerikaner erträumt hatte.

Ein Thriller zwischen Action- und Polit-Kino, miserabel gespielt, klischeehaft inszeniert.