Die Gedanken von Schriftsteller Luis Fango kreisen zwanghaft um zwei Dinge: Seine schöne Nachbarin und seine neueste Horrorgeschichte. Allerdings fordert sein Verleger schwülstige Liebesromane und setzt Fango unter Termindruck. Mitten in seiner Schreibblockade erhält er von einem alten Freund einen hilfreichen Fingerzeig.