Manga ist der japanische Begriff für Comics. Typisch für diesen Zeichenstil sind große Augen und Kindchenschema. In Asien werden jährlich mehr als eine Milliarde Exemplare verkauft - an Alt und Jung, unabhängig von der sozialen Schicht. Die Themenauswahl ist ebenso breit wie die Leserschaft. Es gibt zum Beispiel Börsenmangas, Koch-Mangas und Mangas über Sex oder Liebe. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Manga-Fans. Der Film erzählt mittels großflächiger Artworks die doppelbödige Geschichte eines Kleinkindes auf Monsterjagd. Aus der Werkschau "Genius Party Beyond" der japanischen Anime-Schmiede Studio 4°C.