Nachdem der Gefängniswagen verunglückte, befinden sich die beiden Ganoven Harry Sawyer und Wayne Wayne Wayne jr. auf der Flucht. Sie klauen ein Wohnmobil und landen in dem Provinzkaff Happy. Hier werden sie mit offenen Armen empfangen, denn man hält sie für die Ausrichter und Trainer eines Kinder-Talentwettbewerbs. Diese Tarnung kommt ihnen gerade recht, birgt aber auch ihre Probleme: Man hält sie für schwul und Wayne Wayne Wayne jr. hasst es, die Kinder zu trainieren. Aber in der ortsansässigen Bank befindet sich viel Geld, dass anscheinend nur auf die Gauner gewartet hat...

Eine umwerfend komische Komödie, die absurde Situationen gekonnt aneinanderreiht. Ähnlich wie bei dem Klassiker "Wir sind keine Engel" entpuppen sich hier am Ende die Ganoven auch als Retter in der Not. Die Darsteller beweisen hier Talent als trockene Humoristen, klasse sind auch die unerhört witzigen Dialoge. Ein Film, der beweist, dass man auch mit geringen Mitteln optimal unterhalten kann.