Richard lässt es sich als Banker in Manhattan recht gut gehen, hat aber Probleme in der Ehe. Denn seine hübsche Frau Brenda langweilt ihn. So wundert es nicht, dass er, obwohl er eigentlich treu sein will, auf die attraktive Nikki abfährt...

Chris Rock verfasste das Drehbuch zu diesem Hohelied auf Begriffe wie Familie, Ehe und Treue selbst und stellte sich als Regisseur sogar selbst auch hinter die Kamera. Doch außer Menschen mit Hormonstau dürfte wohl kaum einer diese biedere Story lustig finden, zumal der Humor auch eher von vorgestern ist. Da nützt auch die attraktive Kerry Washington ("Der menschliche Makel") nichts, die mit Rock auch schon in dem missratenen ThrillerBad Company" vor der Kamera stand.

Foto: Fox