Jimmy Warren hadert mit seinem Schicksal: Er träumt davon, als Pirat über die Weltmeere zu segeln. Stattdessen muss er in Massachusetts die Schulbank drücken. Eines Tages findet Jimmy am Strand eine angeschwemmte Flasche. Als er an ihr reibt, befreit er einen Geist, der darin seit 400 Jahren eingesperrt war. Der Geist nennt sich "Abu" und erfüllt Jimmy seinen Herzenswunsch, indem er den verblüfften Jungen auf die "Schwarze Windsbraut" zaubert. Dort führt der berüchtigte Piratenkapitän Blackbeard das Kommando. Er wundert sich über das Milchgesicht, das plötzlich aus einer Zeit, die es noch gar nicht gibt, auf dem Schiff auftaucht, will Jimmy jedoch als Schiffsjungen an Bord dulden. Für den Jungen beginnt eine abenteuerliche Zeit ...

In dem Abenteuer "Jimmy und die Piraten" lässt Regisseur Bert I. Gordon mit einem Augenzwinkern Kinderträume Wirklichkeit werden.