Ira Fürst wird bei Tagesanbruch auf den S-Bahngleisen von einem Zug in den Tod gerissen. Der Lokführer behauptet, ein junger Mann habe sie auf die Gleise gestoßen. Hauptkommisar Stolberg (Rudolf Kowalski) merkt bei seinen Ermittlungen bald, dass die Tote jede Menge Probleme hatte. Wenig später muss das Düsseldorfer Team den Mord an Immobilienmakler Nico Häffner klären. Eine Spur führt direkt zur toten Ira.