Der 17-jährige, schwule Türke Murat streift nachts durch die Schwulen-Szene von Berlin. Dabei lernt er den singenden Transvestiten Lola kennen. Von Lolas Hofstaat beeindruckt, erfährt Murat bald, dass dieser sein einst verstoßener Bruder ist...

Der türkisch-stämmige Ataman bietet in seinem Debüt zwar detailreiche Milieuschilderungen, kann aber ansonsten nur mäßig unterhalten.