Claire reist als Pharmazie-Vertreterin durch die Lande. Auf einer Party lernt sie eines Abends den Schauspieler Pierre kennen. Obwohl Claire verheiratet und Mutter zweier Kinder ist, findet sie es offenbar prickelnd, dass sich Pierre für sie interessiert. Nach anfänglichem Zögern müssen sich beide eingestehen, dass sie sich ineinander verliebt haben ...

Philippe Lioret entwickelt in diesem Film das Porträt einer Frau, die sich an eine kurze, aber einschneidende Affäre erinnert. Dank guter Darsteller und der einfühlsamen wie glaubwürdigen Inszenierung von Philippe Lioret ist diese sehenswerte Kinokost. Vier Jahre später drehte der Regisseur mit seiner Hauptdarstellerin Bonnaire das Drama "Die Frau des Leuchtturmwärters".

Foto: Alamode