Die alte dickköpfige Irin Rose Muldoon vergrault ihrem Sohn, dem schwergewichtigen Polizisten Danny, jede Heiratskandidatin. Bei seiner neuen Liebe Theresa will er dies nicht unwidersprochen hinnehmen. Doch der Fall ist besonders vertrackt, denn sie ist die Tochter eines Sizilianers - und das mag die irische Mutti überhaupt nicht!

Regisseur Chris Columbus (mit "Kevin - Allein zu Haus" und den beiden "Harry Potter"-Filmen - Harry Potter und der Stein der Weisen und Harry Potter und die Kammer des Schreckens - gelangen ihm Kino-Kassenknüller) drehte 1991 diese zeitweise betuliche, aber insgesamt sympathische Familienkomödie, in der vor allem die Altstars Maureen O'Hara und Anthony Quinn glänzen. Besonders amüsant: Quinn wirbt hier unbeirrt um die Gunst der zänkischen und ewig mäkelnden Rose.

Foto: Centfox