Dave Robicheaux ist durch seinen langjährigen Polizeidienst in New Orleans zum Alkoholiker geworden. Nun will er zusammen mit seiner Frau Annie in den Sümpfen von Louisiana ein neues, geruhsameres Leben führen. Als jedoch ein Privatflugzeug abstürzt und die lokale Polizei äußerst zurückhaltend ermittelt, wird Ex-Cop Dave misstrauisch: Er beginnt, auf eigene Faust zu recherchieren und bringt damit eine Gewaltlawine ins Rollen...

Ein fesselnder und prominent besetzter Thriller mit film noir-Anleihen von Phil Joanou ("Wild Palms"), den er nach einer Romanvorlage von James Lee Burke drehte. Zwar schleichen sich einige Längen ein, doch die sehr gute Kamera-Arbeit von Harris Savides und die atmosphärisch dichte Inszenierung lassen diesen Mangel schnell vergessen.