Der hektische Alltag eines Nachrichtensenders lässt nur wenig Zeit fürs Privatleben. Das von Jane, der ehrgeizigen TV-Moderatorin, gerät mächtig durcheinander, als sie ihren neuen Kollegen Tom kennenlernt. Er ist gutaussehend, charmant und sexy.­ Jane ist völlig hin und weg! Sehr zum Leidwesen des klugen und hilfsbereiten Aaron, mit dem sie eine langjährige Freundschaft verbindet. Als der unqualifizierte Tom zu allem Übel auch noch die große Chance als Moderator erhält, die sich Aaron schon lange wünscht, ist das beruflich-private Chaos schon vorprogrammiert ...

Regisseur und Autor James L. Brooks ("Zeit der Zärtlichkeit", "Besser geht's nicht") liefert mit diesem Werk einen bissigen Einblick hinter die Kulissen der Nachrichten-Maschinerie, schildert Sticheleien und Machtkämpfe hinter der Kamera. Dieser hervorragend gespielte, hintergründige Spaß reflektiert gleichzeitig auch über das Geschäft mit Nachrichten und deren Verwertbarkeit und stellt die immer stärker um sich greifende Sensationsgier gewisser TV-Journalisten an den Pranger.

Foto: Fox