Rocky Balboa hat mit seinem spektakulären Kampf gegen Apollo Creed viel Geld verdient und will fortan nicht mehr boxen. Er heiratet seine Freundin Adrian und ist glücklich mit ihr; erst als es finanziell abwärts geht, entschließt er sich, doch zu einem Rückkampf gegen den schwarzen Weltmeister anzutreten, obwohl er scheinbar chancenlos ist.

Sylvester Stallone ist in der ersten Fortsetzung seines Welterfolgs "Rocky" Drehbuchautor, Hauptdarsteller und Regisseur in einer Person. Zwar nicht mehr ganz so gut wie das Original, doch immer noch besser als die weiteren Fortsetzungen "Rocky III - Das Auge des Tigers", "Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts" oder "Rocky V".

Foto: Fox