Cornell Woolrich

Cornell George Hopley-Woolrich
Geboren: 03.12.1903 in New York City, USA
Gestorben: 25.09.1968 in New York City, USA

Cornell Woolrich erreichte zu Unrecht nie die Popularität seiner Kollegen Raymond Chandler und Dashiell Hammett, doch seine Romane erwiesen sich oft als dankbarer Kinostoff, vor allem im film noir.

Filme nach Woolrich waren unter anderem: Robert Siodmaks Thriller "Zeuge gesucht" (1943), "Vergessene Stunde" (1946) von Roy William Neill, "Die Nacht hat tausend Augen" (1948) von John Farrow mit Edward G. Robinson, "Das Fenster zum Hof" (1954) von Alfred Hitchcock, Maxwell Shanes Thriller "Im Dunkel der Nacht" (1956), "Die Braut trug schwarz" (1967) und "Das Geheimnis der falschen Braut" (1969) von François Truffaut, Rainer Werner Fassbinders Melodram "Martha" sowie "Die Unschuld der Krähen" (1998) von Horst Sczerba mit Joachim Król.

Anders als Hammett oder Chandler erfand Woolrich nie einen klassischen Privatdetektiv, der sich als Kultfigur eignet. Seine Helden sind eher normale Menschen, die durch einen Zufall aus ihrer sicheren Welt gerissen werden, zum Beispiel der Junge in "Das unheimliche Fenster" (1949) oder der an den Rollstuhl gefesselte Fotograf in dem thematisch verwandten "Das Fenster zum Hof" (1954).

Durch alle Woolrich-Romane zieht sich die Faszination für das Düstere, seine Lieblingsfarbe war schwarz. 40 Jahre seines Lebens verbrachte er in Hinterhöfen und miesen Hotelzimmern mit seiner einzigen wirklichen Liebe: einer tragbaren Remington-Schreibmaschine.

Weitere Filme nach Cornell Woolrich: "The Haunted House" (1928), "Sieben Schritte zu Satan" (1929), "Manhattan Love Song" (1934), "Convicted" (1938), "Street of Chance" (1942), "The Chase" (1946), "Fall Guy" (1947), "The Guilty" (1947), "Angst in der Nacht" (1947), "I Wouldn't Be in Your Shoes" (1948), "The Return of the Whistler" (1948), "Entgleist" (1951), "Obsession" (1954), "Ein Junge schrie Mord" (1966), "You'll Never See Me Again" (1973), "Nachts in Union City" (1980), "Verheiratet mit einem Toten" (1983), "Im Banne des Grauens" (1990), "Das Fenster zum Hof" (1999).

Zur Filmografie von Cornell George Hopley-Woolrich
TV-Programm
ARD

Wer weiß denn sowas?

Unterhaltung | 11:15 - 12:00 Uhr
ZDF

SOKO Stuttgart

Serie | 11:15 - 12:00 Uhr
VOX

4 Hochzeiten und eine Traumreise

Serie | 10:55 - 12:00 Uhr
ProSieben

Mike & Molly

Serie | 11:30 - 11:55 Uhr
SAT.1

Richterin Barbara Salesch

Serie | 11:00 - 12:00 Uhr
RTL II

Family Stories

Report | 11:00 - 12:00 Uhr
RTLplus

Das Jugendgericht

Serie | 11:40 - 12:25 Uhr
arte

Himalaya - Im Dorf der Frauen

Spielfilm | 11:15 - 12:10 Uhr
WDR

Nashorn, Zebra & Co.

Natur+Reisen | 11:05 - 11:55 Uhr
3sat

Knochen, Kleider, Kreuzessplitter

Report | 11:30 - 12:00 Uhr
NDR

Brisant

Report | 11:30 - 12:10 Uhr
MDR

MDR um 11

Report | 11:00 - 11:45 Uhr
HR

Rote Rosen

Serie | 11:20 - 12:10 Uhr
SWR

Elefant, Tiger & Co.

Natur+Reisen | 11:35 - 12:25 Uhr
BR

Länder-Menschen-Abenteuer

Report | 11:15 - 12:00 Uhr
Sport1

Teleshopping

Report | 11:30 - 12:00 Uhr
Eurosport

Rallye

Sport | 11:30 - 12:30 Uhr
ARD

TV-Tipps Aufbruch

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

UEFA Champions League

Sport | 20:25 - 23:15 Uhr
VOX

Rizzoli & Isles

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

Catch Me If You Can

Spielfilm | 20:15 - 23:05 Uhr
arte

TV-Tipps Der Gott des Gemetzels

Spielfilm | 20:15 - 21:30 Uhr
WDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

Expeditionen ins Tierreich

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

Exakt

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR

MEX. das marktmagazin

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

jetzt red i

Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport

Bahnradsport

Sport | 20:30 - 22:55 Uhr
ARD

TV-Tipps Aufbruch

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
arte

TV-Tipps Der Gott des Gemetzels

Spielfilm | 20:15 - 21:30 Uhr
BR

TV-Tipps Salvador

Spielfilm | 23:30 - 01:25 Uhr
One

TV-Tipps Ray's Reeperbahn Revue 2016

Unterhaltung | 22:00 - 23:15 Uhr

Aktueller Titel