Jan Frodeno hat es schon zwei Mal geschafft. Und auch beim Ironman Hawaii 2017 geht der deutsche Triathlet am Samstag als einer der Top-Favoriten auf die über 226 Kilometer lange Strecke. Ob es für den dritten Sieg in Folge reicht, können Sie live im TV oder online im Stream verfolgen.

Der legendäre Ironman Hawaii gilt als einer der anspruchsvollsten Ausdauerwettbewerbe der Welt. Kein Wunder, müssen die Triathleten doch 3,86 Kilometer im offenen Meer schwimmen, 180,2 Kilometer mit dem Rad zurücklegen und schließlich noch einen 42,195 Kilometer langen Marathon laufen. Eine Distanz, die in den vergangenen Jahren vor allem den deutschen Teilnehmern lag.

Für Jan Frodeno, den Sieger von 2015 und 2016, könnte es in diesem Jahr gar zum Hattrick reichen. Auch Sebastian Kienle, der den Ironman Hawaii 2014 gewinnen konnte, geht wieder an den Start. Mit über 90 weiteren Triathleten und Triathletinnen kämpfen sie am 14. Oktober 2017 in Kailua-Kona um die WM-Krone.

Live-Übertragung im Stream und TV

Im Fernsehen und auch online im Stream ist der Ironman Hawaii beim ZDF zu sehen. Die Live-Übertragung unter zdfsport.de startet am kommenden Samstag um 18.30 Uhr mit Kommentator Martin Schneider und Ex-Triathlon-Weltmeister Daniel Unger als Experte. Im TV fasst das ZDF in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 0.25 Uhr zunächst das bisherige Geschehen zusammen, ehe ab etwa 1 Uhr live gesendet wird. Alternativ wird der Ironman Hawaii auch auf der Webseite des Veranstalters im Livestream übertragen, allerdings auf Englisch.

Neben Frodeno und Kienle starten für Deutschland auch Anja Beranek, Astrid Stienen, Patrick Lange, Boris Stein, Kristin Moeller, Nils Frommhold, Sonja Tajsich, Marc Duelsen, Mareen Hufe, Diana Riesler, Katharina Grohmann und Markus Fachbach. Andreas Böcherer musste seine Teilnahme beim Ironman Hawaii 2017 derweil wegen einer Fußverletzung absagen.

Wer die Entscheidung verpasst hat, kann zudem am Sonntag, 15. Oktober 2017, eine Zusammenfassung des Ironman Hawaii um 9.45 Uhr auf dem Sender ZDFino sehen.