A.I.C.O. Incarnation

SERIE • 1 Staffel • Fantasy, Action, Anime, Animation, Science-Fiction • Japan • 2018
User-Score

Gesehen?

Jetzt bewerten

Ihre Bewertung

Wer streamt "A.I.C.O. Incarnation"
flatrate

Im Jahr 2035 entsteht während eines wissenschaftlichen Projektes eine künstliche Lebensform, der man den Namen Matter gibt. Diese gerät außer Kontrolle und verteilt sich im Kurobe Korge in den japanischen Alpen. Dieser Unfall erhält die Bezeichnung Burst. Die Wissenschaftsstadt, von der einst gesagt wurde, dass sie die Hoffnung der Menschheit sei, wird durch die Regierung komplett abgeriegelt und jeglicher Zutritt gesperrt. Zwei Jahre später erfährt die 15-jährige Aiko Tachibana, die ihre komplette Familie durch den Burst verloren hat, von ihrem neuen Mitschüler Yuya Kazaki etwas Unglaubliches. In ihrem Körper befindet sich ein Geheimnis und die Lösung dieses Rätsels befindet sich am Ursprungsort – dem Zentrum – des Unfalles Burst.

Wo läuft "A.I.C.O. Incarnation"?

"A.I.C.O. Incarnation" läuft aktuell bei folgenden Streaming-Anbietern:
Netflix.

Originaltitel
A.I.C.O. Incarnation
Produktionsland
Japan
Regie
Kazuya Murata
FSK
12
Untertitel
Nein
Besetzung
Yusuke Kobayashi, Haruka Shiraishi, Takehito Koyasu, Toru Okawa, Taishi Murata, Mao Ichimichi, Atsuko Tanaka, Makoto Furukawa, Kaori Nazuka, Ryota Takeuchi, Ai Kayano, M・A・O

Episoden-Guide

1. Staffel 1 (12 Episoden)
Alles, was Aiko kannte, war eine Lüge. Nun tritt sie einem Taucherteam bei, um den Ausbruch an dessen Ursprungsort endlich zu stoppen und ihre Familie zu retten.
01
Kontakt
Zwei Jahre nach dem geheimnisvollen Ausbruch, der ihre Familie tötete, kann Aiko fast wieder laufen. Doch ein neuer Austauschschüler stellt ihre Welt auf den Kopf.
02
Ziel
Kanzaki nimmt Aiko mit in die Stadt, wo ein alter Kollege ihres Vaters ihr Unglaubliches erzählt: Ihr Gehirn wurde in einen künstlichen Körper transplantiert.
03
Entscheidung
Die Luftfahrtbehörde nimmt Aiko und Yuya fest, doch die Taucher können sie befreien. Obwohl die Substanz wieder aktiv ist, macht sich die Gruppe zum Primärpunkt auf.
04
Begegnung
Gerade, als die Regierung eine Evakuierung anordnet, schafft es die Gruppe durch den Damm. Ihr erstes Ziel ist die Guillotine bei K1. Doch die Substanz ist aktiv.
05
Erinnerung
Die Gruppe ruht sich in der Zone aus und stockt am Stützpunkt die Vorräte auf. Nanbara wird von Kurose mitgenommen, die jedoch mit Isazu eigene Pläne zu haben scheint.
06
Erwachen
Kaedes Angeberei hält die Gruppe auf dem Weg zu K2 auf, den sie jedoch vor Sonnenaufgang erreichen müssen, um Zone Drei zu betreten. Isazu sagt Kurose die Wahrheit.
07
Durchbruch
Die Spezialkräfte der Luftfahrtbehörde fangen die Gruppe ab, um Aiko wieder mitzunehmen. Kurose wird klar, dass Isazus Tochter Yuzuha mit der Substanz verbunden ist.
08
Weg
Die Taucher stellen Aiko und Kanzaki zur Rede, einigen sich jedoch auf die Fortführung der Mission. Isazu wird Laborleiter und erfährt von Nummer Eins.
09
Wahrheit
Das Team erreicht die Biotech-Forschungseinrichtung am Primärpunkt. Isazu gelingt es jedoch, Kanzaki per Vidoe über dessen Absichten zur Rede zu stellen.
10
Willenskraft
Aiko hat nun die Chance, innerhalb der bösartigen Zone mit ihrem anderen Ich zu sprechen. Yura wird indes von der Substanz umgeben, wodurch Yuzuha offenbart wird.
11
Hingabe
Isazu baut eine Verbindung zur Substanz auf, um Yura zu befragen. Trotz Nanbaras Einwänden soll die gesamte Zone abgebrannt werden.
12
Reinkarnation
Am chirurgischen System gibt Yura zu, dass Aiko seine Absichten geändert hat. Kurose will die Verbindung zwischen Yuzuha und deren Doppelgängerinnen kappen.

Hat Ihnen "A.I.C.O. Incarnation" gefallen?

Dann gefällt Ihnen vielleicht auch: