Moderiert regelmäßig die RTL Dating-Show "Bauer sucht Frau": Inka Bause.
Bauer sucht Frau 2021 – Starttermin, neue Bauern, Sendezeiten
RTL / Markus Nass
Bauer sucht Frau

In "Bauer sucht Frau" zeigt RTL seit Oktober 2005, wie Landwirte auf der Suche nach der großen Liebe sind. Nahmen bis zur fünften Staffel ausschließlich männliche Kandidaten an der Dating-Show teil, suchte 2009 erstmals auch eine Bäuerin im TV nach einem Lebensgefährten. Moderiert wird "Bauer sucht Frau" von Inka Bause.

Die 17. Staffel von "Bauer sucht Frau" wird läuft im Herbst 2021 bei RTL. Starttermin ist Montag, 1. November, um 20.15 Uhr. Elf Landwirte und eine Landwirtin sind diesmal dabei. Vorgestellt wurden die neuen Bauern bereits an Pfingstmontag. Hier sehen Sie Bilder der Bauern. Welche Kandidatinnen sie treffen, sehen Sie hier.

2021 gab es eine dritte Staffel des Spin-offs "Bauer sucht Frau International"Die Bilder der internationalen Bauern sehen Sie hier. Insgesamt wurden sechs Folgen ausgestrahlt. Einer der Bauern, der darin zu sehen sein war, ist wenige Wochen nach den Dreharbeiten verstorben.

"Bauer sucht Frau" ist als Kuppelformat durchaus erfolgreich. Aus der Sendung sind schon zahlreiche ernstafte Beziehungen entstanden. Einen Überblick darüber, welche Paare zusammen blieben, sehen Sie hier.

Hier finden Sie Sendetermine, Kandidaten und weitere Infos zu "Bauer sucht Frau".

Zum Auftakt einer jeden Staffel werden die neuen Bauern in der Regel in einer Pilotsendung mehre Monate vor dem Start der eigentlichen Staffel im Fernsehen vorgestellt. Anschließend haben die Berwerber die Möglichkeit, sich mit einem Brief für die Staffel und bei dem jeweiligen Bauer zu bewerben.

Die Landwirte wählen dann die Kandidaten oder Kandidatinnen aus, die sie gerne bei einem Scheunenfest kennenlernen möchten. Dort entscheidet sich dann, wer weiterhin an der Show teilnehmen darf und eine Einladung des jeweiligen Bauern bekommt.

In der "Hofwoche" soll sich dann zeigen, welche Kandidatin das Zeug zur Bäuerin hat und ihr Leben an der Seite ihres neuen Partners auf einem Bauernhof verbringen möchte. In einer Final-Show zeigt RTL schließlich, welches Paar noch zusammen ist oder ob es sogar eine Hochzeit gibt.

Bekannt ist die Sendung auch für die meist plakativen Sprechertexte, in denen die Teilnehmer häufig mit Alliterationen wie "der fröhliche Ferkelzüchter", "der tätowierte Teilzeitbauer" oder "der charmante Chiemgauer" beschrieben werden.

2019 brachte RTL zudem das Spin-off "Bauer sucht Frau International" an den Start, in dem ausschließlich Landwirte, die nicht (mehr) in Deutschland leben, verkuppelt werden.