Noah Schnapp in der zweiten Staffel von "Stranger Things".
Stranger Things bei Netflix – Staffel 4 bestätigt
Courtesy Netflix
Stranger Things

Stranger Things ist eine US-amerikanische TV-Serie des Video-on-Demand-Anbieters Netflix. Das Format ist den Genres Science Fiction, Mystery, Horror und Drama zuzuordnen und handelt vom mysteriösen Verschwinden eines Jungen aus einer Kleinstadt in Indiana.

Die Erstausstrahlung der englischsprachigen sowie deutschsprachigen ersten Staffel von Stranger Things erfolgte am 15. Juli 2016 auf Netflix. Sie umfasste insgesamt acht Folgen mit einer Länge von jeweils etwa 42 bis 55 Minuten. Staffel 2 von Stranger Things wurde sowohl in der englischsprachigen als auch in der deutschsprachigen Fassung am 27. Oktober 2017 auf Netflix veröffentlicht. Sie umfasst neun Folgen mit einer Länge von jeweils zwischen 45 und 62 Minuten. Die dritte Staffel startete am 4. Juli 2019. Eine vierte Staffel ist offiziell bestätigt und wird im Sommer 2022 erwartet.

Die Idee zur Serie stammt von den US-amerikanischen Regisseuren und Drehbuchautoren Matt und Ross Duffer (den sogenannten Duffer Brothers), die gemeinsam mit Shawn Levy und Dan Cohen auch als Produzenten des Formats fungieren. Produziert wird die Serie von den Unternehmen 21 Laps Entertainment und Monkey Massacre.

Darum geht's

Stranger Things spielt in Hawkins, einer fiktiven Kleinstadt in Indiana. Im November 1983 verschwindet dort der zwölfjährige Sohn einer alleinerziehenden Mutter. Diese meldet ihn bei der Polizei als vermisst, auch seine Freunde machen sich auf eigene Faust auf die Suche nach ihm. Dabei haben sie zahlreiche seltsame und mysteriöse Erlebnisse und treffen schließlich auf ein Mädchen, das eine tätowierte Elf auf ihrem Arm trägt. Elf verfügt über übernatürliche Fähigkeiten und versucht, den Freunden des verschwundenen Will Byers bei der Suche nach ihm zu helfen. Sie ist die Tochter einer Versuchsperson der nahegelegenen Forschungseinrichtung des Energieministeriums, das unter diesem Deckmantel paranormale Experimente mit anderen Dimensionen durchführt.

Darsteller von Stranger Things

Zur Besetzung von Stranger Things gehören unter anderem Winona Ryder in der Rolle der Mutter des verschwundenen Will Byers, David Harbour in der Rolle des örtlichen Polizeischefs, Millie Bobby Brown in der Rolle der geheimnisvollen Elf sowie Finn Wolfhard, Gaten Matarazzo und Caleb McLaughlin in den Rollen der drei Freunde von Will, die sich selbst auf die Suche nach ihm begeben. In weiteren Hauptrollen sind zudem Natalia Dyer, Cara Buono, Charlie Heaton, Matthew Modine, Paul Reiser, Joe Keery, Sadie Sink, Dacre Montgomery und Sean Astin in der Serie zu sehen. Will Byers wird von Noah Schnapp gespielt.

Die Serie steht auf Netflix als Online-Stream zur Verfügung.