Die WM 2018 live im TV

 

Die Fifa Fußball-Weltmeisterschaft 2018 findet vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 in Russland statt. Alle Spiele werden kostenlos und live im Fernsehen bei ARD und ZDF sowie online in den Streams, bzw. Mediatheken der beiden Sender übertragen. Gegen Bezahlung – und nur mit entsprechender technischer Ausstattung – sind zudem 25 WM-Spiele in Ultra-HD-Auflösung bei Pay-TV-Sender Sky zu sehen. Darunter auch alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft.

 

Bis zum Finale, das am 15. Juli 2018 um 17 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) im Olympiastadion Luschniki in Moskau angepfiffen wird, werden insgesamt 63 Spiele bestritten. Die Gruppen A bis H sind am 1. Dezember 2017 in Moskau ausgelost worden. Deutschland trifft in Gruppe F auf Mexiko, Schweden und Südkorea. Das Auftakt-Spiel gegen Mexiko findet am 17. Juni 2018 um 17 Uhr deutscher Zeit in Moskau statt. Am zweiten WM-Spieltag tritt Deutschland am 23. Juni 2018 in Sotschi um 20 Uhr gegen Schweden an. Zum Abschluss der Gruppenphase spielt Deutschland am 27. Juni 2018 um 16 Uhr in Kasan gegen Südkorea.

 

Die weiteren Gruppen im Überblick:

Gruppe A: Russland, Saudi Arabien, Ägypten, Uruguay.

Gruppe B: Spanien, Portugal, Marokko, Iran.

Gruppe C: Frankreich, Dänemark, Australien, Peru.

Gruppe D: Argentinien, Kroatien, Island, Nigeria.

Gruppe E: Brasilien, Serbien, Schweiz, Costa Rica.

Gruppe G: Belgien, Panama, England, Tunesien.

Gruppe H: Kolumbien, Senegal, Japan, Polen.

Mo., 04.06.
Phoenix FIFA WM 2018

FIFA WM 2018 - Bekanntgabe des endgültigen deutschen Kaders

Sport | 04.06.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
Di., 05.06.
Phoenix FIFA WM 2018

FIFA WM 2018

Sport | 05.06.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
Mi., 13.06.
Phoenix FIFA Fußball WM 2018

FIFA Fußball WM 2018 - Erste Pressekonferenz aus dem deutschen Mannschaftsquartier

Nachrichten | 13.06.2018 | 12:30 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
Fr., 15.06.
Phoenix FIFA WM 2018

FIFA WM 2018 - Zusammenfassung der Eröffnungsfeier vom Vortag

Sport | 15.06.2018 | 00:45 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
Di., 19.06.
Phoenix FIFA WM 2018

FIFA WM 2018

Sport | 19.06.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung

News

Journalist und Doping-Experte Hajo Seppelt erhält nun doch ein Visum für die Fußball-WM in Russland.

Jetzt doch: Doping-Experte Hajo Seppelt darf zur WM

ARD-Doping-Experte Hajo Seppelt darf nun doch nach Russland zur Fußball-Weltmeisterschaft reisen. Die Intervention der Bundesregierung hat demnach ihre Wirkung nicht verfehlt.  Mehr

Journalist und Doping-Experte Hajo Seppelt erhält kein Visum für die Fußball-WM in Russland.

Bundesregierung fordert WM-Einreise für Hajo Seppelt

Nachdem ARD-Doping-Experte Hajo Seppelt die Einreise nach Russland verweigert wurde, hat sich nun die Bundesregierung eingeschaltet.  Mehr

Journalist und Doping-Experte Hajo Seppelt erhält kein Visum für die Fußball-WM in Russland.

Doping-Experte der ARD darf nicht zur WM

Wenn die Fußball-WM 2018 in Russland am 14. Juni beginnt, darf Doping-Experte Hajo Seppelt nicht live dabei sein. Dem ARD-Mann wurde die Einreise verweigert. Die Begründung erstaun…  Mehr

Fährt als WM-Experte nach Russland: Kevin Kuranyi, 52-facher deutscher Nationalspieler.

WM-Team der ARD: Auch Kevin Kuranyi mit dabei

Kevin Kuranyi, 52-facher Nationalspieler, verstärkt das WM-Team der ARD. Der 36-Jährige, der fünf Jahre für Dynamo Moskau spielte, soll vor allem seine Kontakte im WM-Gastgeberland…  Mehr

Philipp Lahm fährt erneut zur WM: Der Mannschaftskapitän von 2014 ist vier Jahre später als Experte im Einsatz.

WM 2018 in Russland: Philipp Lahm wird ARD-Experte

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien führte Philipp Lahm die deutsche Nationalmannschaft als Kapitän zum Titelgewinn. Für die ARD reist er nun als TV-Experte mit zur…  Mehr


Spielplan, Kader und Anstoßzeiten

Die Fußball-Weltmeisterschaft wird zum 21. Mal ausgetragen und 32 Nationen nehmen an der Endrunde teil. Automatisch bereits für das Turnier qualifiziert war Gastgeber Russland. Die übrigen Mannschaften sind in den WM-Qualifikationsrunden ermittelt worden.


Die deutsche Nationalmannschaft, die als amtierender Weltmeister in das Turnier startet, ist in der WM-Qualifikationsgruppe C gegen San Marino, Aserbaidschan, Tschechien, Nordirland und Norwegen angetreten. Dabei hat sich die DFB-Elf in zehn Spielen mit zehn Siegen und einem Torverhältnis von 43:4 für die WM 2018 in Russland qualifiziert. Die Mannschaft von Joachim Löw konnte zudem bereits den Fußball-Confederations Cup 2017 gewinnen, der als Generalprobe für das WM-Turnier vom 17. Juni bis 2. Juli in Russland stattgefunden hat.


Der Deutschland-Kader bei der WM 2018


Zum vorläufigen Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft gehören die folgenden Spieler:



  • Manuel Neuer (Bayern München)

  • Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona)

  • Bernd Leno (Bayer Leverkusen)

  • Kevin Trapp (Paris Saint-Germain)

  • Jerome Boateng (Bayern München)

  • Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach)

  • Jonas Hector (1. FC Köln)

  • Mats Hummels (Bayern München

  • Joshua Kimmich (Bayern München)

  • Marvin Plattenhardt (Hertha BSC)

  • Antonio Rüdiger (FC Chelsea)

  • Niklas Süle (Bayern München)

  • Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)

  • Julian Brandt (Bayer Leverkusen)

  • Julian Draxler (Paris Saint-Germain)

  • Mario Gomez (VfB Stuttgart)

  • Ilkay Gündogan (Manchester City)

  • Leon Goretzka (Schalke 04)

  • Sami Khedira (Juventus Turin)

  • Toni Kroos (Real Madrid)

  • Thomas Müller (Bayern München)

  • Mesut Özil (FC Arsenal)

  • Nils Petersen (SC Freiburg)

  • Sebastian Rudy (Bayern München)

  • Marco Reus (Borussia Dortmund)

  • Leroy Sane (Manchester City)

  • Timo Werner (RB Leipzig)


Seinen endgültigen WM-Kader muss Joachim Löw bis zum 4. Juni 2018 auf die Turniergröße von 23 Profis reduzieren.


Spielplan und Spielorte fix


Der Spielplan sowie die Spielorte zur Weltmeisterschaft in Russland stehen bereits fest. So findet das Auftaktspiel zwischen Gastgeber Russland als Gruppenkopf und einer weiteren Mannschaft aus Gruppe A am 14. Juni 2018 um 18 Uhr Ortszeit, bzw. 17 Uhr MESZ ebenso im Olympiastadion Luschniki in Moskau statt wie auch das Finale am 15. Juli 2018. Die weiteren Anstoßzeiten sind aus deutscher Sicht freundlich gestaltet, da die Spiele um 14 Uhr, 16 Uhr oder auch 20 Uhr deutscher Zeit angepfiffen werden.


Außer im Olympiastadion Luschniki in Moskau (81.000 Zuschauer fassend) wird die WM 2018 in den weiteren folgenden Stadien ausgetragen: Im Zentralstadion in Jekaterinburg (44.130 Zuschauer), im Kaliningrad-Stadion in Kaliningrad (45.105 Zuschauer), in der Kasan-Arena in Kasan (45.015 Zuschauer), im Stadion Nischni Nowgorod in Nischni Nowgorod (44.899 Zuschauer), im Spartak-Stadion in Moskau (44.918 Zuschauer), in der Rostow-Arena in Rostow am Don (45.000 Zuschauer), in der Kosmos-Arena in Samara (44.918 Zuschauer), in der Wolgograd-Arena in Wolgograd (45.015 Zuschauer), im Sankt-Petersburg-Stadion in Sankt Petersburg (69.500 Zuschauer), im Olympiastadion in Sotschi (47.659 Zuschauer) sowie in der Mordowia Arena in Saransk (45.015 Zuschauer).

TV-Programm
ARD
Kommissar Wallander - Die fünfte Frau
Serie | 23:30 - 01:00 Uhr
ZDF
NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann
Unterhaltung | 00:00 - 00:45 Uhr
RTL
RTL Nachtjournal
Nachrichten | 00:00 - 00:27 Uhr
SAT.1
Pastewka
Serie | 23:55 - 00:25 Uhr
KabelEins
Navy CIS
Serie | 00:05 - 01:00 Uhr
RTL II
New Kids Nitro
Spielfilm | 23:55 - 01:25 Uhr
RTLplus
Ritas Welt
Serie | 00:10 - 00:30 Uhr
arte
1968mm
Report | 23:30 - 00:25 Uhr
WDR
Stratmanns - Jupps Kneipentheater im Pott
Unterhaltung | 23:30 - 00:30 Uhr
3sat
TV-TippsVier im roten Kreis
Spielfilm | 22:25 - 00:40 Uhr
NDR
Inas Nacht
Unterhaltung | 00:10 - 01:10 Uhr
MDR
Riverboat
Talk | 22:30 - 00:33 Uhr
HR
Kopfgeld - Perrier's Bounty
Spielfilm | 00:10 - 01:30 Uhr
SWR
Schreinerei Fleischmann und Freunde
Unterhaltung | 00:00 - 00:30 Uhr
BR
TV-TippsZwei irre Spaßvögel
Spielfilm | 23:30 - 00:55 Uhr
Sport1
Sex, Love & Countrystars
Spielfilm | 23:00 - 00:30 Uhr
Eurosport
Radsport
Sport | 23:20 - 00:30 Uhr
DMAX
Swamp Brothers - Zwei Brüder aus'm Sumpf
Report | 00:15 - 00:45 Uhr
ARD
TV-TippsUtta Danella - Die Himmelsstürmer
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF
TV-TippsUEFA Champions League
Sport | 20:25 - 23:00 Uhr
RTL
TV-TippsDie 100 größten Überraschungen der Welt
Unterhaltung | 20:15 - 23:00 Uhr
VOX
Voll abgezockt
Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
SAT.1
Alvin und die Chipmunks: Road Chip
Spielfilm | 20:15 - 22:05 Uhr
KabelEins
Hawaii Five-0
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL II
Das Streben nach Glück
Spielfilm | 20:15 - 22:35 Uhr
RTLplus
Im Namen des Gesetzes
Serie | 20:15 - 21:05 Uhr
arte
Schlafende Riesen
Report | 20:15 - 21:45 Uhr
WDR
Tatort
Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat
Anna Netrebko und Yusif Eyvazov
Musik | 20:15 - 22:00 Uhr
NDR
Alles auf Krankenschein
Theater | 20:15 - 21:50 Uhr
MDR
Die Show-Highlights aus 25 Jahren MDR
Unterhaltung | 20:15 - 23:15 Uhr
HR
Der Tel-Aviv-Krimi
Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR
"Schnapsidee"
Theater | 20:15 - 21:45 Uhr
BR
Herzdamen
Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
Sport1
First Crush
Spielfilm | 23:00 - 00:30 Uhr
Eurosport
Tennis
Sport | 20:15 - 20:25 Uhr
DMAX
Fluss-Monster
Natur+Reisen | 20:15 - 21:15 Uhr
ARD
TV-TippsSportschau
Sport | 19:00 - 19:55 Uhr
ARD
TV-TippsUtta Danella - Die Himmelsstürmer
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF
TV-TippsUEFA Champions League
Sport | 20:25 - 23:00 Uhr
RTL
TV-TippsDie 100 größten Überraschungen der Welt
Unterhaltung | 20:15 - 23:00 Uhr
RTL II
TV-TippsDie neun Pforten
Spielfilm | 22:35 - 01:30 Uhr
3sat
TV-TippsVier im roten Kreis
Spielfilm | 22:25 - 00:40 Uhr
BR
TV-TippsZwei irre Spaßvögel
Spielfilm | 23:30 - 00:55 Uhr
Servus TV
TV-TippsOne Hour Photo
Spielfilm | 20:15 - 22:00 Uhr

4-Wochen-Planer

Sport im TV