Ein einst ruhmreicher Schwertkämpfer hat sich an den Rand der chinesischen Wüste zurückgezogen und bestreitet seinen Lebensunterhalt als Auftrags-Killer. Eines Tages taucht eine Frau auf, die seine Hilfe in Anspruch nehmen möchte, aber nicht zahlen kann. Er lehnt ab, wird die Frau aber nicht los. So wird er schließlich an seine zunehmende Einsamkeit erinnert ...

Keine Frage: Wong Kar-wai ("2046", "My Blueberry Nights") ist mit dieser fast schon als verschollen gegoltenen Arbeit von 1994 ein bildgewaltiges Werk gelungen. Die Handlung wirkt manchmal arg verworren, überzeugt aber dennoch durch die brillanten Bilder und die guten Darsteller.

Foto: ZDF/Christopher Doyle