Großalarm bei der Kripo in Ankara, nachdem ein Hinweis auf einen im Jugendpark vergrabenen Sarg eingegangen ist. Und tatsächlich findet das Morddezernat den Sarg, in dem eine ältere Dame liegt. Die Obduktion ergibt, dass das Opfer noch lebte, als es vergaben wurde. Für Sonderermittler Behzat Ç. ist dies der erste Fall dieser Art. Bei seinen Nachforschungen stösst der toughe Cop schon bald auf erste Spuren, die alle zu einer Organisation führen, die ausnahmslos aus korrupten Beamten aus den eigenen Reihen zu bestehen scheint ...

Der Kinofilm zur gleichnamigen Serie, die seit September 2010 erfolgreich im türkischen Fernsehen läuft. Wie diese beruht auch "Behzat Ç." auf dem gleichnamigen Roman von Drehbuch-Koautor Emrah Serbes, den Regisseur Serdar Akar ("Tal der Wölfe", "Die Flügel der Nacht") als Action geladenen Kriminalfilm inszenierte, der sich auch kritisch mit den Polizeistrukturen auseinander setzt. Den Titel gebenden Sonderermittler und Teamleiter gibt hier der türkische Theater-, Kino- und TV-Darsteller Erdal Besikçioglu ("The Governor"), der diese Figur auch in der Serie verkörpert. Deutschen Zuschauern dürfte Besikçioglu aus dem Goldener-Bär-Gewinner "Bal - Honig" von Semih Kaplanoglu bekannt sein.



Foto: Kinostar