Um seinem jüngeren Bruder und dessen Freund bei einem Rendezvous mit zwei hübschen Mädchen zu helfen, verwandelt sich der Handelsattaché Dr. Otto Dernburg in eine reiche Erbtante aus Brasilien. Seine Pflichten als "Anstandsdame" nimmt er dann allerdings auf sehr ungewöhnliche Weise wahr. Mit einem hat er jedoch nicht gerechnet: Plötzlich taucht die richtige Tante auf der verrückten Party auf ...

Regisseur Hans Quest, der mit seinem Hauptdarsteller im gleichen Jahr auch das Rührstück "Wenn der Vater mit dem Sohne" drehte, inszenierte auch diese unverwüstliche Heinz-Rühmann-Komödie. Die Verwandlung eines Mannes zur Frau wird immer wieder gern von Filmemachern genutzt, man denke nur an Sydney Pollacks "Tootsie". Der Erfolg der Mambo tanzenden Tante aus Südamerika war seinerzeit ein riesiger Erfolg für Heinz Rühmann, der die Komik-Skala "rauf und "runter beherrschte. An seiner Seite: Ehefrau Hertha Feiler als "echte" Tante.

Foto: HR/Degeto