Das Sultanat Oman, reich nicht nur an Geld, sondern auch an geheimnisvollen Geschichten des Orients, ist diesmal Ziel der MS Deutschland. Geheimnisvolle und seltsame Geschichten hält aber schon die Reise selbst für die Stammcrew und manche der Passagiere bereit: Für das junge Ehepaar Müller etwa, dessen Vorfreude auf eine romantische Reise zu zweit durch die ebenso nervende wie unerwartete Anwesenheit seiner Eltern getrübt wird. Für Dorothea Beckmann auch, die herausfinden muss, dass ihr Chef in der Verfolgung seiner Geschäftsziele auch vor verbrecherischen Mitteln nicht zurückschreckt. Und schließlich für Lisa Schrader, die ihre zerplatzten Lebensträume und Hoffnungen als Flaschenpost dem Meer anvertraut und nicht ahnt, dass ihr letzter Brief doch noch unvermutet einen Adressaten erreicht, der sich auf die Suche nach ihr macht.