Eine Reihe mysteriöser Vampir-Morde beschäftigt Scotland Yard. Das junge Mädchen Helen Bradford soll nun als Lockvogel den Täter überführen. Tatsächlich springt der halbwüchsige Keith auf sie an, versucht, Helen zu erwürgen, und flüchtet anschließend ins Haus des geisteskranken Wissenschaftlers Dr. Mabuse. Dieser experimentiert im Auftrag einer Militärdiktatur an der Herstellung einer neuen Spezies aus den Einzelteilen menschlicher Körper ...

Dies ist eine schauerlich-komische, blutrünstige Mischung aus "Dracula" und "Frankenstein", aus Horror, Sciencefiction und Krimi mit einem glänzend aufgelegten, legendären Darsteller-Trio des Horror-Genres: Christopher Lee, Peter Cushing und natürlich Vincent Price. Christopher Lee, der einst als eleganter Dracula brillierte, spielte auch Altersrollen in der "Der Herr der Ringe - Die Gefährten"-Trilogie (als Zauberer Saruman) und ist in "Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger" als Bösewicht zu bewundern.

Foto: KSM