Stitch, das quirlige Experiment 626, bekommt Besuch: all seine Vorgänger-Experimente aus dem Weltall, exakt 625 an der Zahl, tummeln sich bald auf Hawaii. Das bedeutet: jede Menge Aufregung, Chaos und Familiengefühle. Denn als der fiese Professor von Hamsterdam alle Experimente in seine Gewalt bringen will, müssen Stitch und seine Freundin Lilo helfen ...

Nach dem Kinoerfolg von "Lilo & Stitch" (2002) drehte das Regieduo Bobs (=Robert) Gannaway und Tony Craig diesen spaßigen Nachfolger um das liebenswerte, wenn mitunter allerdings auch ziemlich aufdringliche Weltall-Viech. Das Duo zeichnete als Produzent auch für einige Teile der "Stitch"-TV-Serie verantwortlich, die 2006 entstand.