Heinz Kilian, ein alternder fast vergessener Schriftsteller und Misanthrop leidet an einer Magenerkrankung. Als ihm die Ärzte nicht mehr helfen können, nimmt sich die naturgläubige Ernährungsberaterin Vera Hartel seiner an. Die selbstbewusste, freundliche und unerbittliche Frau macht Kilian von Beginn an buchstäblich wahnsinnig. Dann begleitet sie ihn auch noch auf seiner Lesereise durch die Provinz. Klar, dass das Unterfangen zu einem Dauerduell ausartet...

Mit dem brillanten Darstellerduo Bruno Ganz und Monica Bleibtreu bietet Rainer Kaufmann in seiner bislang besten Regiearbeit ein unglaublich starkes Duell. Nicht nur zwischen Mann und Frau, sondern auch zwischen Misanthropie und Hoffnung, Zynismus und Nachdenklichkeit, zwischen zwei komplett unterschiedlichen Lebensanschauungen. Ein kammerspielartiges Zwei-Personen-Stück mit feinsinnigem, durchaus auch nachdenklich stimmenden Humor wie man es gerne häufiger sähe.

Foto: ZDF/arte